Ausstellung "Transmedialog " Kunstverein Art-eria

10. Mai 2014
18:00 Uhr
Triple Z, 45327, Essen
2Bilder

Dank langjährigerer Zusammenarbeit mit „Zukunft Zentrum Zollverein Triple Z“ und der besonderen Freundlichkeit der Geschäftsführung ist es dem Kunstverein Art-Eria in diesem Jahr zum siebten Mal gelungen, seine Werke in der alten Lohnhalle zu präsentieren.
Im Verein Art-eria sind die Künstler aus allen Bereichen der modernen und zeitgenössischen Kunst vertreten. Ziel des Vereins ist es, interessante Kunstwerke im Rahmen von Ausstellungen und Workshops zu präsentieren. Das aktuelle Projekt „Kunst im öffentlichen Raum“ hat sich als Ziel gesetzt, mit der „Kunst am Arbeitsplatz“ Interesse zu wecken.
Pablo Picasso hat gesagt „Manche Maler machen aus der Sonne einen gelben Punkt, andere machen aus einen gelben Punkt eine Sonne“.
Das besondere an der heutigen Ausstellung ist, dass alle Künstler des Vereins anwesend sind, um mit Ihnen, liebe Gäste, in einen Gedankenaustausch zu kommen.
Also: Fragen Sie! - Auf die Gespräche mit Ihnen freuen wir uns sehr!

Musikalisch begleiten uns Bogdan Schweda und Robert Mnich (Blues Musik).
Das Projekt wird finanziell unterstützt von BKM (Bundes Ministerium für Kultur und Medien ).

Autor:

Elisabeth Schwierzy aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.