Katernberg: Kommt zum Gospel-Brunch in den Bergmannsdom!

3. Oktober 2017
11:00 Uhr
Bergmannsdom, 45327, Essen
Der Stammchor NRW des Singout-Projekts besteht aus achtzig Sängerinnen und Sänger, die mit ihrer kraftvollen und bewegenden Performance die Zuschauer begeistern. Pressefoto: Veranstalter
  • Der Stammchor NRW des Singout-Projekts besteht aus achtzig Sängerinnen und Sänger, die mit ihrer kraftvollen und bewegenden Performance die Zuschauer begeistern. Pressefoto: Veranstalter
  • hochgeladen von Stefan Koppelmann

Zum „Gospel-Brunch“ laden der Stammchor NRW des Singout-Projektes von Silas Edwin und die Evangelische Kirchengemeinde Katernberg am 3. Oktober in den Bergmannsdom, die große Kirche am Katernberger Markt 4, ein: Ab 11 Uhr bieten die rund achtzig Sängerinnen und Sänger des Chores den Zuhörern ein rund anderthalbstündiges Konzert voller Leidenschaft, Emotion und Bewegung – auf dem Programm stehen die schönsten Songs aller Zeiten von Soul bis Klassik, von Pop über Gospel bis hin zum Rock. Im Anschluss genießen die Besucher im benachbarten Gemeindehaus einen leckeren Brunch.

Der Stammchor NRW des Singout-Projektes trifft sich einmal im Monat in Altenessen zur Probe; die Mitglieder bereiten sich anhand von Audio-Dateien auf ihre gemeinsamen Konzerte vor und werden dabei von erfahrenen Coaches angeleitet. Zurzeit bereitet sich der Chor auf seine Teilnahme an den World Choir Games in Südafrika im Sommer 2018 vor. Im Eintrittspreis von 10 Euro sind das Konzert und die Speisen enthalten; Getränke gibt’s für einen kleinen Preis dann direkt im Gemeindehaus. Informationen über dieses besondere Chorprojekt stehen im Internet auf der Seite www.singout-projekt.de; Rückfragen zum Gospel-Brunch in Katernberg beantworten Nina Stolarski, Telefon 0172 9561768, und Nicole Stolarski, Telefon 0172 8056383.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen