Buchpremiere des Essener Autors Winfried Thamm

17. Februar 2017
20:00 Uhr
Kulturzentrum Grend, 45276, Essen
Winfried Thamm
2Bilder

Am 17.02.2017 stellt Winfried Thamm im Rahmen einer Buchpremiere seinen neuen Erzählband „Muskelkater vom Leben“ vor.

Worum geht es in Thamms neuen Buch? Der Autor beschreibt es folgendermaßen:
„Die Figuren der kurzen Geschichten sind …ein Nachtschwärmer, der ein Bild betrachtet, ein Handy-Hasser und sein Paketzusteller, ein Rentner mit unsicherem Blick auf seinen Ruhestand, ein Büroangestellter mit Wahnvorstellungen, ein Wartender an der Kasse und auf Godot, ein Schauspieler vor dem Vorsprechen, ein Liebender, dem die Worte fehlen, der vierte Patient im Dreibettzimmer, vier alte Freunde mit schrägen Erinnerungen ...“.

Winfried Thamm schreibt schonungs-, aber niemals hoffnungslos über das Altern, manchmal satirisch, oft ernst, meistens feinsinnig, immer dem Leben zugewandt.
Und überall schimmert die ­Sehnsucht durch.

Für musikalische Unterhaltung sorgt an diesem Abend die Jazz-Formation „New Connexion“.

Der Eintritt ist frei.

Winfried Thamm
Buchcover „Muskelkater vom Leben“

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen