Der kleine Prinz auf Station 7

9. Januar 2020
20:00 - 22:30 Uhr
Rottstraße 30, Rottstraße 30, 45127, Essen
auf Karte anzeigen
In Kalender speichern
9. Januar 2020
20:00 - 22:30 Uhr
10. Januar 2020
18:00 - 20:30 Uhr
11. Januar 2020
18:00 - 20:30 Uhr
12. Januar 2020
18:00 - 20:30 Uhr
15. Januar 2020
20:00 - 22:30 Uhr
16. Januar 2020
20:00 - 22:30 Uhr
17. Januar 2020
20:00 - 22:30 Uhr
18. Januar 2020
18:00 - 20:30 Uhr
19. Januar 2020
20:00 - 22:30 Uhr
22. Januar 2020
20:00 - 22:30 Uhr
23. Januar 2020
20:00 - 22:30 Uhr
24. Januar 2020
18:00 - 20:30 Uhr
25. Januar 2020
18:00 - 20:30 Uhr
26. Januar 2020
18:00 - 20:30 Uhr
29. Januar 2020
20:00 - 22:30 Uhr
30. Januar 2020
20:00 - 22:30 Uhr
31. Januar 2020
18:00 - 20:30 Uhr
1. Februar 2020
18:00 - 20:30 Uhr
2. Februar 2020
20:00 - 22:30 Uhr
5. Februar 2020
20:00 - 22:30 Uhr
6. Februar 2020
20:00 - 22:30 Uhr
7. Februar 2020
18:00 - 20:30 Uhr
8. Februar 2020
18:00 - 20:30 Uhr
9. Februar 2020
18:00 - 20:30 Uhr
12. Februar 2020
20:00 - 22:30 Uhr
13. Februar 2020
20:00 - 22:30 Uhr
14. Februar 2020
18:00 - 20:30 Uhr
15. Februar 2020
18:00 - 20:30 Uhr
16. Februar 2020
18:00 - 20:30 Uhr
19. Februar 2020
20:00 - 22:30 Uhr
20. Februar 2020
20:00 - 22:30 Uhr
21. Februar 2020
18:00 - 20:30 Uhr
22. Februar 2020
18:00 - 20:30 Uhr
23. Februar 2020
18:00 - 20:30 Uhr
26. Februar 2020
20:00 - 22:30 Uhr
27. Februar 2020
20:00 - 22:30 Uhr
28. Februar 2020
18:00 - 20:30 Uhr
29. Februar 2020
18:00 - 20:30 Uhr
1. März 2020
18:00 - 20:30 Uhr
5Bilder

Ein Plädoyer für das Leben, gegossen in eine poetische Geschichte und spektakuläre artistische Bilder: Das ist „Station 7“ – das jüngste Meisterwerk des Varieté-Kult-Autors Markus Pabst und des Berliner Regisseurs Pierre Caesar. Das kongeniale Duo hat den „Kleinen Prinzen“ – das Lieblingsbuch von Millionen Menschen weltweit – in die moderne Welt übertragen. Der Held von „Station 7“ ist Patient in einem Kinder-Hospiz. Mit Mut, dem „Kleinen Prinzen“ und der Hilfe seiner Freunde gelingt es ihm, das Krankenhaus in einen Ort der Freude und Lebenslust zu verwandeln. „Station 7“ ist bahnbrechendes
Varieté-Entertainment für alle Generationen. Die Show ist zudem eine Verneigung vor der Arbeit von Dr. Eckart von Hirschhausen und seiner Stiftung „Humor hilft Heilen“, die das GOP seit Jahren unterstützt. „Station 7“ wird auch als Roman erscheinen.

Das Ensemble

Giulia Reboldi: Luftakrobatik, Comedy
Tim Kriegler: Strapaten
Aniko Serfözö: Seiltanz
Ihor Yakymenko: Chinese Pole, Breakdance
Nathalie Wecker: Equilibristik, Partnerakrobatik
Ernesto Lucas H O: Diabolo, Zeichenkunst
Niklas Bothe: Vertikaltuch, Hula Hoop
Toke Reimann: Cyr Wheel, Partnerakrobatik
JARNOTH: Puppenspieler, Puppenregie
Maik Dehnelt: Gesang
Denis Klopov: Spinning Balls, Glasharfe, Clown

Regie: Pierre Caesar & Markus Pabst
Lichtdesign: Pierre Caesar
Buch: Markus Pabst
Musik: Jack Woodhead, Lukas Thielecke
Choreografie: Alessandro Di Sazio

Showdauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause
Eine Produktion von BASE Berlin und GOP showconcept.

Showtime:
Mi. + Do. 20 Uhr; Fr. + Sa. 18 u. 21:15 Uhr, So. 14 u. 18 Uhr

Tickets ab 34 Euro - Tickethotline: 0201 247 93 93
https://www.variete.de/shows-tickets?step=2&city=Essen

GOP Varieté Essen GmbH & CO. KG
Rottstraße 30, 45127 Essen
info-essen@variete.de www.variete.de

Autor:

Sabine Herget aus Essen-Nord

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.