Benefizkonzert: Für junge Menschen in Paraguay und im Ruhrgebiet

17. März 2013
17:00 Uhr
Philharmonie, Essen

Schönes hören, Gutes tun: Mit einer einzigartigen Kombination aus Rock und Pop, klassischen Werken, Kirchenliedern und Musical-Passagen gesungen und gespielt von sechs Chor- und Orchester-Ensembles gehen bei diesem Benefizkonzert über 530 Sängerinnen und Sänger, Musikerinnen und Musiker aus ganz Nordrhein-Westfalen in die Offensive für Kinder und Jugendliche in Paraguay und im Ruhrgebiet. Sie bieten abwechslungsreiche und anspruchsvolle Chormusik.

Auf der Bühne stehen dann der Mädchenchor am Essener Dom, der Projektchor des Bistums Essen, der LandesJugendChor NRW, der Chor des Mariengymnasiums Essen Werden, der Chor und Orchester der BMV-Schule Essen und die Big Band des Gymnasiums Am Stoppenberg.

Die Karten zum Preis von 18 € für Erwachsene und von 12 € ermäßigt für Kinder & Schüler/-innen (zzgl. VVK-Gebühr inkl. VRR-Ticket) können an den Vorverkaufskassen der Theater & Philharmonie Essen GmbH sowie über deren Internetseite www.philharmonie-essen.de erworben werden.

Der Erlös des Benefizkonzerts fließt zu gleichen Teilen an zwei Projekte: Über die Aktion Adveniat – das Lateinamerika-Hilfswerk der katholischen Kirche – wird das Projekt „Sonidos de la Tierra“ (Klänge der Erde) unterstützt, das über musikalische Bildung das Selbstbewusstsein von Kindern und Jugendlichen in Paraguay stärkt. Die andere Hälfte des Erlöses geht an die Jugendstiftung des Bundes Deutscher Katholischer Jugend im Bistum Essen, „hilfreich, edel & gut“, die Jugendarbeit im Ruhrbistum sichert und fördert. Alle Mitwirkenden verzichten auf Honorar und das Benefizkonzert wird ehrenamtlich organisiert.

Autor:

Marie Schwinning aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen