Die Erzählbank "Dornröschen" wird aufgestellt.

1. September 2011
11:00 Uhr
Erzählbank "Dornröschen", 45899, Gelsenkirchen
"Oma KinsKi" hies die Fischfrau an die dieser Brunnen Erinnert, der 1956 nach dem der Marktplatz 1954 fertiggestellt war,hier aufgestellt wurde. Oma Kinki war eine Horsterinvon Format.
  • "Oma KinsKi" hies die Fischfrau an die dieser Brunnen Erinnert, der 1956 nach dem der Marktplatz 1954 fertiggestellt war,hier aufgestellt wurde. Oma Kinki war eine Horsterinvon Format.
  • hochgeladen von Heinz Kolb

Am Donnerstag 01.09 können sich die Mädchen und Jungend der Kindertagesstätte Flöttestraße freuen. Ihre Erzählbank wird auf dem Marktplatz Horst – Süd an der Harthorststraße am Brunnen von Oma Kinski aufgestellt.

Die beiden Seniorenvertreter/Nachbarschaftsstifter Thomas Grohe und Heinz Kolb haben sich dafür eingesetzt und sind den Einzelnen Fachreferaten der Stadt Gelsenkirchen sehr Verbunden, das man Ihnen Unbürokratisch geholfen hat, das die Bank in Zukunft hier Stehen darf.

Die beiden Seniorenvertreter übernehmen auch die Patenschaft, und werden dafür sorgen dass die Bank nicht Beschädigt wird, und es immer Sauber bleibt.

Also morgen um 11.00 Uhr ist es soweit, die Horster Autorin Ilse Kibgis wird bei dieser Gelegenheit ein Gedicht welches aus Ihrer Feser stammt Vorlesen.

Außerdem wird der Horster Historiker und ehemalige Bergmann Reinhold Adam die Geschichte die hinter dem Marktbrunnen steckt erzählen.

Alle die Lust haben sind Herzlich Willkommen.
Glück auf

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen