Im September groovt der Park

14. September 2019
16:00 - 22:00 Uhr
Stadtpark, 47574, Goch
auf Karte anzeigen
Die Band Cheap carpet mit ihrer Besetzung aus jeweils zwei Sängern, Gitarristen, einem Bassmann und Schlagzeuger ist auf jeder Rockveranstaltung ein Garant für eine explosive Stimmung und wirklich guter handgemachter Musik.
2Bilder
  • Die Band Cheap carpet mit ihrer Besetzung aus jeweils zwei Sängern, Gitarristen, einem Bassmann und Schlagzeuger ist auf jeder Rockveranstaltung ein Garant für eine explosive Stimmung und wirklich guter handgemachter Musik.
  • hochgeladen von Christian Schmithuysen

Gocher Stadtparkverein lädt zum Rock- & Pop-Event Goch. Das O bis O-Programm des Gocher Stadtparkvereins biegt auf die Zielgerade ein: Nun steht am 14. September das letzte Rockevent dieses Jahres auf dem Plan. Von 16 bis 22 Uhr werden vier Bands den Park rocken: Lärmeffekt, One Trick Pony, The Embrassibles und Cheap carpet. Die Besucher sind jedoch eingeladen, schon ab 15 Uhr in den Park zu kommen. Dann stehen für alle bereits Speisen und Getränke zur Verfügung.
Die Gruppe Lärmeffekt besteht aus drei erfahrenen Musiker, die alternative Rockmusik mit allem was sie wollen und garnieren das Ganze mit hintersinnigen, deutschsprachigen Texten kombinieren.
Das Spiel von Christian Hilgert an der Gitarre und am Gesang, „Le Shef“ Patrick Richard am Bass und Gesang, und „MacBecks“ Frank Matenaar am Schlagzeug ist ein Muss für jeden Fan deutschsprachiger Rockmusik, ehrlicher Gitarren, riemiger Bässe und gehaltvollen Schlagzeugspiels.
One Trick Pony ist keine typische Top-40 Band. Die sieben Musiker vom Niederrhein covern längst nicht alles, sondern handeln nach der Devise hauptsache es groovt und rockt! An den Gitarren rocken Michael -Mr. Funk- van der Linden und Marcel -der Hüne- Roebrock. Den passenden Beat dazu gibt's von Allround-Talent Martin Flinterhoff oder von Frank -Little Drummer Boy- Matenaar am Schlagzeug. Andreas Heck groovt am Bass und Vera Matenaar verwöhnt an den Keysboards. Last but not least steht Marie-Christin Küppers am Mikrofon.
Die Brassfunk-Band The Embrassibles macht eine bahnbrechende Musik dank einer Mischung aus Jazz, Funk, Soul, erschüttern diese Tastemaker die Fundamente so mancher Festivals im In- und Ausland.
Die Band „cheap carpet“ ist eine alternative-Rockband aus Kleve am Niederrhein. Die sechs Jungs sind bekannt für ihren harten Gitarrensound, kreativen Riffs aber auch für teilweise sehr melancholisch-melodische Texte. Seit einigen Jahren sind sie nun vermehrt auf den Bühnen in Kleve und Umgebung zu finden und haben schon so manches Tagesfestival als Headliner bestritten. Ehrlicher und hintersinniger Deutschrock ist das Markenzeichen von Lärmeffekt

Die Band Cheap carpet mit ihrer Besetzung aus jeweils zwei Sängern, Gitarristen, einem Bassmann und Schlagzeuger ist auf jeder Rockveranstaltung ein Garant für eine explosive Stimmung und wirklich guter handgemachter Musik.
Autor:

Christian Schmithuysen aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.