Krönungsfest der St. Stephanus-Gilde Kessel: Arne und Christina führen Kessels Gilde ins Jahr 2020

28. September 2019
17:00 Uhr
Kessel, 47574, Goch
auf Karte anzeigen
Ein fesches Paar: Kessels neue Majestäten Arne und Christina Janßen.

KESSEL. Am Samstag, 28. September findet das Krönungsfest der St. Stephanus Gilde Kessel statt. Diesmal wird neben dem König auch die neue Kaiserin Sonja Eberhard in ihr Amt eingeführt.
Um 16.30 Uhr treffen sich die Mitglieder der Bruderschaft zunächst im Vereinslokal Gossens-Lucassen. Von hier aus geht es geschlossen zur St. Stephanus Kirche, wo in der um 17 Uhr beginnenden Krönungsmesse die Krönung des neuen Königs Arne I. seiner Königin Christina vorgenommen wird. Gleichzeitig werden die Königsinsignien übergeben.

Nach der heiligen Messe findet die Kranzniederlegung am Ehrenmal statt. Unter Klängen der Musikkapelle Kessel-Nergena beginnt anschließend der Umzug durchs Dorf den die Gastvereine der St. Willibrord Schützenbruderschaft Hassum und des Schützenvereins Kessel-Nergena begeleiten werden.

Gegen 19 Uhr wird der Schützenzug im Gasthaus Stoffelen erwartet, wo der Krönungsball stattfindet. Hierbei werden die Preisträger des Kaiser- und Königsschießens geehrt. Es sind im Einzelnen Dirk Kommans (Kopf), Jörn Groesdonk (rechter Flügel), Sonja Eberhard (linker Flügel) und Raphael Erps (Schwanz). Desweiteren werden an die Preisträger des Prinzenschießens Marleen Erps (Kopf), Keeyen Hanke (linker Flügel) und Mira-Sophie Erps (rechter Flügel) sowie an den neuen Prinzen Hannes Groesdonk die Orden verliehen. Zur Auflockerung des Abends ist eine Verlosung mit attraktiven Preisen vorgesehen.

Autor:

Christian Schmithuysen aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.