Ort der Veranstaltung: Hagen Kategorie: Kultur
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Kultur in Hagen

*Münster auf alten Postkarten – Vom Domplatz zum Prinzipalmarkt*
- Ausstellung im Stadtmuseum Münster - 28. September 2019 bis 19. April 2020 -
  • 15. Dezember 2019 um 10:00
  • Stadtmuseum Münster
  • Münster

*Münster auf alten Postkarten – Vom Domplatz zum Prinzipalmarkt*

Am Samstag, den 28. September 2019, begann die neue Ausstellung "Münster auf alten Postkarten - Vom Domplatz zum Prinzipalmarkt" im Stadtmuseum Münster. Rechtzeitig zum 150 jährigen Jubiläum der Einführung der Postkarten, widmet sich das Stadtmuseum den kleinen weitgereisten Karten. Münsters älteste Postkarte legte Luftlinie genau 498 Kilometer zurück: 1888 machte sie sich auf den Weg aus dem Westfälischen in das sächsische Zwickau. Um 1900 hatten Postkarten, die erst kurz zuvor...

2 Bilder
  • 15. Dezember 2019 um 11:30
  • Max Reger Musikschule
  • Hagen

In Heart of natures

Der Fotograf Jürgen Quass-Meurer und die Malerin  Anette Meurer stellen Ihre Werke in der Max-Reger-Musikschule unter dem Motto "Klangfarben VI" aus. Die Ausstellung trägt den Title: "IN HEART OF NATURE" Vernissage ist am Sonntag, den 3. Nov. um 11:30 Uhr im Konzertsaal. Musiuntermalung erfogt mit dem Ensemble "TRIO LIORA" Der Eintritt ist frei. Es wirde jedoch um eine Spende für den Förderverin gebeten. Voranmeldungen unter 0171-1581154 per SMS

  • 15. Dezember 2019 um 14:00
  • Café Bistro Mundial
  • Hagen

Licht und Landschaft-Fotoausstellung

Landschaftsbilder sind mit das älteste Genre innerhalb der Fotografie. Landschaft ohne Licht – undenkbar. Landschaft im Licht – hierzu findet man fast für jede Landschaft weltweit mindestens einen Fotobildband. Das Licht in der Landschaftsfotografie ist meistens Sonnenlicht. Oft gelingen die schönsten Bilder am Morgen oder am Abend, wenn die Struktur der Landschaft durch den flachen Lichteinfall deutlicher wird, und gleichzeitig die rötlichen Farben dominieren. Zwischen Tag und Nacht gibt es...

  • 15. Dezember 2019 um 14:00
  • AllerWeltHaus Hagen
  • Hagen

Foodsharing - Best of the Rest

So 01., So 15. und So 22. Dez., 14-18 Uhr Foodsharing Best of the Rest - 4 Gänge Menue im Cafe Mundial. Mit Roman. Vegan. Nachhaltig. Lecker. Aus einwandfreien bio Lebensmitteln, die sonst weggeworfen würden, werden von Roman mit Liebe zum Detail biovegane 4-Gänge Menüs gekocht. Jeder ist willkommen und zahlt, was er mag. Faire Getränke gibt es von der Getränkekarte vom Café Bistro Mundial Hagen (Leitungswasser kostenlos). Ort: Cafe Mundial im AllerWeltHaus, Potthofstr....

Anzeige
  • 15. Dezember 2019 um 18:00
  • Hasper Hammer e.V.
  • Hagen

Lioba Albus - Single Bells

Was hier geboten wird, ist eine wirklich „schöne Bescherung“. Wortgewaltig, unübertroffen witzig und wandlungs-fähig, bietet Lioba Albus feine kabarettistische Überraschungen. Und das zumal zur schönen Weihnachtszeit. „Single Bells“ – ein kabarettistischer Streifzug durch die Untiefen weihnachtlicher Weihemomente.

Joseph Mallord William Turner (1775–1851), Peace – Burial at Sea, ca. 1842, Öl auf Leinwand / oil on canvas, © Tate: Accepted by the nation as part of the Turner Bequest 1856, Photo/ Copyright: Tate, 2019
  • 15. Dezember 2019 um 19:00
  • LWL-Museum für Kunst und Kultur
  • Münster

*Joseph Mallord William Turner - Horror and Delight*

Die Ausstellung des bedeutendsten britischen Landschaftsmalers der Romantik stellt die Reisen Joseph Mallord William Turners (1775–1851) in die Schweiz und nach Italien, seine Begegnung mit den Alpen und der arkadischen Landschaft Italiens in den Fokus. Die Ausstellung ist eine Kooperation mit dem Museum Tate Britain in London, der Großteil der gezeigten Werke stammt aus dem Turner-Nachlass der Tate Britain (Tate Gallery). Die 80 Gemälde und Aquarelle, die die Tate zu der Ausstellung...

*Münster auf alten Postkarten – Vom Domplatz zum Prinzipalmarkt*
- Ausstellung im Stadtmuseum Münster - 28. September 2019 bis 19. April 2020 -
  • 16. Dezember 2019 um 10:00
  • Stadtmuseum Münster
  • Münster

*Münster auf alten Postkarten – Vom Domplatz zum Prinzipalmarkt*

Am Samstag, den 28. September 2019, begann die neue Ausstellung "Münster auf alten Postkarten - Vom Domplatz zum Prinzipalmarkt" im Stadtmuseum Münster. Rechtzeitig zum 150 jährigen Jubiläum der Einführung der Postkarten, widmet sich das Stadtmuseum den kleinen weitgereisten Karten. Münsters älteste Postkarte legte Luftlinie genau 498 Kilometer zurück: 1888 machte sie sich auf den Weg aus dem Westfälischen in das sächsische Zwickau. Um 1900 hatten Postkarten, die erst kurz zuvor...

  • 16. Dezember 2019 um 10:00
  • Café Bistro Mundial
  • Hagen

Licht und Landschaft-Fotoausstellung

Landschaftsbilder sind mit das älteste Genre innerhalb der Fotografie. Landschaft ohne Licht – undenkbar. Landschaft im Licht – hierzu findet man fast für jede Landschaft weltweit mindestens einen Fotobildband. Das Licht in der Landschaftsfotografie ist meistens Sonnenlicht. Oft gelingen die schönsten Bilder am Morgen oder am Abend, wenn die Struktur der Landschaft durch den flachen Lichteinfall deutlicher wird, und gleichzeitig die rötlichen Farben dominieren. Zwischen Tag und Nacht gibt es...

2 Bilder
  • 16. Dezember 2019 um 11:30
  • Max Reger Musikschule
  • Hagen

In Heart of natures

Der Fotograf Jürgen Quass-Meurer und die Malerin  Anette Meurer stellen Ihre Werke in der Max-Reger-Musikschule unter dem Motto "Klangfarben VI" aus. Die Ausstellung trägt den Title: "IN HEART OF NATURE" Vernissage ist am Sonntag, den 3. Nov. um 11:30 Uhr im Konzertsaal. Musiuntermalung erfogt mit dem Ensemble "TRIO LIORA" Der Eintritt ist frei. Es wirde jedoch um eine Spende für den Förderverin gebeten. Voranmeldungen unter 0171-1581154 per SMS

Joseph Mallord William Turner (1775–1851), Peace – Burial at Sea, ca. 1842, Öl auf Leinwand / oil on canvas, © Tate: Accepted by the nation as part of the Turner Bequest 1856, Photo/ Copyright: Tate, 2019
  • 16. Dezember 2019 um 19:00
  • LWL-Museum für Kunst und Kultur
  • Münster

*Joseph Mallord William Turner - Horror and Delight*

Die Ausstellung des bedeutendsten britischen Landschaftsmalers der Romantik stellt die Reisen Joseph Mallord William Turners (1775–1851) in die Schweiz und nach Italien, seine Begegnung mit den Alpen und der arkadischen Landschaft Italiens in den Fokus. Die Ausstellung ist eine Kooperation mit dem Museum Tate Britain in London, der Großteil der gezeigten Werke stammt aus dem Turner-Nachlass der Tate Britain (Tate Gallery). Die 80 Gemälde und Aquarelle, die die Tate zu der Ausstellung...

*Münster auf alten Postkarten – Vom Domplatz zum Prinzipalmarkt*
- Ausstellung im Stadtmuseum Münster - 28. September 2019 bis 19. April 2020 -
  • 17. Dezember 2019 um 10:00
  • Stadtmuseum Münster
  • Münster

*Münster auf alten Postkarten – Vom Domplatz zum Prinzipalmarkt*

Am Samstag, den 28. September 2019, begann die neue Ausstellung "Münster auf alten Postkarten - Vom Domplatz zum Prinzipalmarkt" im Stadtmuseum Münster. Rechtzeitig zum 150 jährigen Jubiläum der Einführung der Postkarten, widmet sich das Stadtmuseum den kleinen weitgereisten Karten. Münsters älteste Postkarte legte Luftlinie genau 498 Kilometer zurück: 1888 machte sie sich auf den Weg aus dem Westfälischen in das sächsische Zwickau. Um 1900 hatten Postkarten, die erst kurz zuvor...

  • 17. Dezember 2019 um 10:00
  • Café Bistro Mundial
  • Hagen

Licht und Landschaft-Fotoausstellung

Landschaftsbilder sind mit das älteste Genre innerhalb der Fotografie. Landschaft ohne Licht – undenkbar. Landschaft im Licht – hierzu findet man fast für jede Landschaft weltweit mindestens einen Fotobildband. Das Licht in der Landschaftsfotografie ist meistens Sonnenlicht. Oft gelingen die schönsten Bilder am Morgen oder am Abend, wenn die Struktur der Landschaft durch den flachen Lichteinfall deutlicher wird, und gleichzeitig die rötlichen Farben dominieren. Zwischen Tag und Nacht gibt es...

2 Bilder
  • 17. Dezember 2019 um 11:30
  • Max Reger Musikschule
  • Hagen

In Heart of natures

Der Fotograf Jürgen Quass-Meurer und die Malerin  Anette Meurer stellen Ihre Werke in der Max-Reger-Musikschule unter dem Motto "Klangfarben VI" aus. Die Ausstellung trägt den Title: "IN HEART OF NATURE" Vernissage ist am Sonntag, den 3. Nov. um 11:30 Uhr im Konzertsaal. Musiuntermalung erfogt mit dem Ensemble "TRIO LIORA" Der Eintritt ist frei. Es wirde jedoch um eine Spende für den Förderverin gebeten. Voranmeldungen unter 0171-1581154 per SMS

Joseph Mallord William Turner (1775–1851), Peace – Burial at Sea, ca. 1842, Öl auf Leinwand / oil on canvas, © Tate: Accepted by the nation as part of the Turner Bequest 1856, Photo/ Copyright: Tate, 2019
  • 17. Dezember 2019 um 19:00
  • LWL-Museum für Kunst und Kultur
  • Münster

*Joseph Mallord William Turner - Horror and Delight*

Die Ausstellung des bedeutendsten britischen Landschaftsmalers der Romantik stellt die Reisen Joseph Mallord William Turners (1775–1851) in die Schweiz und nach Italien, seine Begegnung mit den Alpen und der arkadischen Landschaft Italiens in den Fokus. Die Ausstellung ist eine Kooperation mit dem Museum Tate Britain in London, der Großteil der gezeigten Werke stammt aus dem Turner-Nachlass der Tate Britain (Tate Gallery). Die 80 Gemälde und Aquarelle, die die Tate zu der Ausstellung...

*Münster auf alten Postkarten – Vom Domplatz zum Prinzipalmarkt*
- Ausstellung im Stadtmuseum Münster - 28. September 2019 bis 19. April 2020 -
  • 18. Dezember 2019 um 10:00
  • Stadtmuseum Münster
  • Münster

*Münster auf alten Postkarten – Vom Domplatz zum Prinzipalmarkt*

Am Samstag, den 28. September 2019, begann die neue Ausstellung "Münster auf alten Postkarten - Vom Domplatz zum Prinzipalmarkt" im Stadtmuseum Münster. Rechtzeitig zum 150 jährigen Jubiläum der Einführung der Postkarten, widmet sich das Stadtmuseum den kleinen weitgereisten Karten. Münsters älteste Postkarte legte Luftlinie genau 498 Kilometer zurück: 1888 machte sie sich auf den Weg aus dem Westfälischen in das sächsische Zwickau. Um 1900 hatten Postkarten, die erst kurz zuvor...

  • 18. Dezember 2019 um 10:00
  • Café Bistro Mundial
  • Hagen

Licht und Landschaft-Fotoausstellung

Landschaftsbilder sind mit das älteste Genre innerhalb der Fotografie. Landschaft ohne Licht – undenkbar. Landschaft im Licht – hierzu findet man fast für jede Landschaft weltweit mindestens einen Fotobildband. Das Licht in der Landschaftsfotografie ist meistens Sonnenlicht. Oft gelingen die schönsten Bilder am Morgen oder am Abend, wenn die Struktur der Landschaft durch den flachen Lichteinfall deutlicher wird, und gleichzeitig die rötlichen Farben dominieren. Zwischen Tag und Nacht gibt es...

2 Bilder
  • 18. Dezember 2019 um 11:30
  • Max Reger Musikschule
  • Hagen

In Heart of natures

Der Fotograf Jürgen Quass-Meurer und die Malerin  Anette Meurer stellen Ihre Werke in der Max-Reger-Musikschule unter dem Motto "Klangfarben VI" aus. Die Ausstellung trägt den Title: "IN HEART OF NATURE" Vernissage ist am Sonntag, den 3. Nov. um 11:30 Uhr im Konzertsaal. Musiuntermalung erfogt mit dem Ensemble "TRIO LIORA" Der Eintritt ist frei. Es wirde jedoch um eine Spende für den Förderverin gebeten. Voranmeldungen unter 0171-1581154 per SMS

Joseph Mallord William Turner (1775–1851), Peace – Burial at Sea, ca. 1842, Öl auf Leinwand / oil on canvas, © Tate: Accepted by the nation as part of the Turner Bequest 1856, Photo/ Copyright: Tate, 2019
  • 18. Dezember 2019 um 19:00
  • LWL-Museum für Kunst und Kultur
  • Münster

*Joseph Mallord William Turner - Horror and Delight*

Die Ausstellung des bedeutendsten britischen Landschaftsmalers der Romantik stellt die Reisen Joseph Mallord William Turners (1775–1851) in die Schweiz und nach Italien, seine Begegnung mit den Alpen und der arkadischen Landschaft Italiens in den Fokus. Die Ausstellung ist eine Kooperation mit dem Museum Tate Britain in London, der Großteil der gezeigten Werke stammt aus dem Turner-Nachlass der Tate Britain (Tate Gallery). Die 80 Gemälde und Aquarelle, die die Tate zu der Ausstellung...

*Münster auf alten Postkarten – Vom Domplatz zum Prinzipalmarkt*
- Ausstellung im Stadtmuseum Münster - 28. September 2019 bis 19. April 2020 -
  • 19. Dezember 2019 um 10:00
  • Stadtmuseum Münster
  • Münster

*Münster auf alten Postkarten – Vom Domplatz zum Prinzipalmarkt*

Am Samstag, den 28. September 2019, begann die neue Ausstellung "Münster auf alten Postkarten - Vom Domplatz zum Prinzipalmarkt" im Stadtmuseum Münster. Rechtzeitig zum 150 jährigen Jubiläum der Einführung der Postkarten, widmet sich das Stadtmuseum den kleinen weitgereisten Karten. Münsters älteste Postkarte legte Luftlinie genau 498 Kilometer zurück: 1888 machte sie sich auf den Weg aus dem Westfälischen in das sächsische Zwickau. Um 1900 hatten Postkarten, die erst kurz zuvor...

  • 19. Dezember 2019 um 10:00
  • Café Bistro Mundial
  • Hagen

Licht und Landschaft-Fotoausstellung

Landschaftsbilder sind mit das älteste Genre innerhalb der Fotografie. Landschaft ohne Licht – undenkbar. Landschaft im Licht – hierzu findet man fast für jede Landschaft weltweit mindestens einen Fotobildband. Das Licht in der Landschaftsfotografie ist meistens Sonnenlicht. Oft gelingen die schönsten Bilder am Morgen oder am Abend, wenn die Struktur der Landschaft durch den flachen Lichteinfall deutlicher wird, und gleichzeitig die rötlichen Farben dominieren. Zwischen Tag und Nacht gibt es...

2 Bilder
  • 19. Dezember 2019 um 11:30
  • Max Reger Musikschule
  • Hagen

In Heart of natures

Der Fotograf Jürgen Quass-Meurer und die Malerin  Anette Meurer stellen Ihre Werke in der Max-Reger-Musikschule unter dem Motto "Klangfarben VI" aus. Die Ausstellung trägt den Title: "IN HEART OF NATURE" Vernissage ist am Sonntag, den 3. Nov. um 11:30 Uhr im Konzertsaal. Musiuntermalung erfogt mit dem Ensemble "TRIO LIORA" Der Eintritt ist frei. Es wirde jedoch um eine Spende für den Förderverin gebeten. Voranmeldungen unter 0171-1581154 per SMS

Joseph Mallord William Turner (1775–1851), Peace – Burial at Sea, ca. 1842, Öl auf Leinwand / oil on canvas, © Tate: Accepted by the nation as part of the Turner Bequest 1856, Photo/ Copyright: Tate, 2019
  • 19. Dezember 2019 um 19:00
  • LWL-Museum für Kunst und Kultur
  • Münster

*Joseph Mallord William Turner - Horror and Delight*

Die Ausstellung des bedeutendsten britischen Landschaftsmalers der Romantik stellt die Reisen Joseph Mallord William Turners (1775–1851) in die Schweiz und nach Italien, seine Begegnung mit den Alpen und der arkadischen Landschaft Italiens in den Fokus. Die Ausstellung ist eine Kooperation mit dem Museum Tate Britain in London, der Großteil der gezeigten Werke stammt aus dem Turner-Nachlass der Tate Britain (Tate Gallery). Die 80 Gemälde und Aquarelle, die die Tate zu der Ausstellung...

Anzeige
  • 19. Dezember 2019 um 19:30
  • KONGRESS- und EVENTPARK STADTHALLE HAGEN GmbH
  • Hagen

Russisches Ballettfestival Moskau präsentiert "Nussknacker" mit Live-Orchester

Der „Nussknacker“ ist eine beliebte Kindergeschichte, die sich auch auf den Tanz- und Bühnenböden zu einem Weltklassiker des Balletts entwickelt hat. Die Geschichte ist so weihnachtlich wie der Duft von Bratäpfeln oder das Glitzern von Lametta und verzückt immer wieder Jung und Alt. Das 1892 uraufgeführte Stück ist eines der legendären „Tschaikowsky-Petipa-Ballette“ und gehört zweifelsohne zu den beliebtesten Ballettklassikern. Die Geschichte der kleinen Marie, welche am Weihnachtsabend...

*Münster auf alten Postkarten – Vom Domplatz zum Prinzipalmarkt*
- Ausstellung im Stadtmuseum Münster - 28. September 2019 bis 19. April 2020 -
  • 20. Dezember 2019 um 10:00
  • Stadtmuseum Münster
  • Münster

*Münster auf alten Postkarten – Vom Domplatz zum Prinzipalmarkt*

Am Samstag, den 28. September 2019, begann die neue Ausstellung "Münster auf alten Postkarten - Vom Domplatz zum Prinzipalmarkt" im Stadtmuseum Münster. Rechtzeitig zum 150 jährigen Jubiläum der Einführung der Postkarten, widmet sich das Stadtmuseum den kleinen weitgereisten Karten. Münsters älteste Postkarte legte Luftlinie genau 498 Kilometer zurück: 1888 machte sie sich auf den Weg aus dem Westfälischen in das sächsische Zwickau. Um 1900 hatten Postkarten, die erst kurz zuvor...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.