Vorweihnachtlicher Klangzauber: Nach dem großen Erfolg letztes Jahr singt Cantigonae zweites Adventskonzert in Hagen

14. Dezember 2019
18:00 - 19:30 Uhr
Bergischer Ring 37, Bergischer Ring 37, 58095, Hagen
auf Karte anzeigen

Nach seiner umjubelten Premiere letzten Advent tritt das weibliche Vokalensemble Cantigonae unter der Leitung von Melanie Maennl zum zweiten Mal an, um den Hagenern klanglich den Advent zu verzaubern. Den passenden Rahmen bietet die Kirche der Evangelisch Reformierten Kirchengemeinde, die erfüllt wird mit Werken von Rutter, Adam, Massenet, Humperdinck u. a. Die Solopartien singen junge Hagener Solistinnen: Ann-Kathrin Niemczyk (Sopran) und Anna-Christine Heymann (Mezzosopran) sind beide bereits Preisträgerinnen internationaler Wettbewerbe. Instrumentelle „Verstärkung“ leisten die dem Hagener Publikum bestens bekannte Cellistin Melinda Riebau sowie der Pianist Kristof Szekely, der am Bela Bartok-Konservatorium Budapest ausgebildet wurde. Vorweihnachtlicher Klangzauber ist garantiert! Datum: 14.12.2019 Ort: Ev. Reformierte Kirchengemeinde, Bergischer Ring 37, 58095 Hagen. Start: 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Autor:

Simone Breyl aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.