Mit den Eisenbahnfreunden OnWheels zum Winzerfest ins Ahrtal

2. September 2018
09:30 Uhr
Bahnhof, 45721, Haltern
Der Zug wird auf dem Gesamtlaufweg von Oldenburg bis Ahrweiler von einer Diesellok der Baureihe V 160, der V160 002 aus dem Jahr 1960, die OnWheels schon zweimal zwischen Dorsten und Coesfeld einsetzte, bespannt. Die Kultlokomotive trägt den Spitznamen „Lollo“.
  • Der Zug wird auf dem Gesamtlaufweg von Oldenburg bis Ahrweiler von einer Diesellok der Baureihe V 160, der V160 002 aus dem Jahr 1960, die OnWheels schon zweimal zwischen Dorsten und Coesfeld einsetzte, bespannt. Die Kultlokomotive trägt den Spitznamen „Lollo“.
  • Foto: OnWheels
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Haltern/Dorsten/Recklinghausen. Mit dem Ahrweiler Winzerfest am Sonntag, 2. September, wird die Traditionsstadt und Rotweinmetropole Ahrweiler ihren Ruf gerecht. Das werden auch die Passagiere des historischen Sonderzug erfahren. 

Zwischen Fachwerkhäusern und mittelalterlicher Stadtmauer bauen die Winzer auf dem Marktplatz ihre Weinstände auf. Beim Umzug am Sonntag, 2. September, der in diesem Jahr um 14 Uhr startet, ziehen prächtige, mit Blumen geschmückten Festwagen durch die mittelalterliche Stadt. Auf dem Marktplatz gibt es die besten Erzeugnisse aus der Region, rustikale Speisen und Live Musik.

Der Sonderzug

Zum Einsatz kommen vierachsige Schnellzugwagen der fünfziger Jahre. Alle Wagen verfügen über gepolsterte Sitze. Im Zug ist ein Bistrowagen eingestellt, in dem es kalte Speisen sowie warme und kalte Getränke gibt. Im Barwagen geht es mit Musik schwungvoll in den Tag.Der Zug wird auf dem Gesamtlaufweg von Oldenburg bis Ahrweiler von einer Diesellok der Baureihe V 160, der V160 002 aus dem Jahr 1960, die OnWheels schon zweimal zwischen Dorsten und Coesfeld einsetzte, bespannt. Die Kultlokomotive trägt den Spitznamen „Lollo“.

Vorläufiger Fahrplan

Der Zustieg in den Sonderzug ist in Dülmen, Haltern am See und Recklinghausen Hbf möglich.

  • Dülmen ab 09:15 Uhr 
  • Haltern am See ab 09:30 Uhr 
  • Recklinghausen Hbf ab 09:45 Uhr 
  • Ahrweiler an 13:00 Uhr 
  • Anrweiler ab 18:00 Uhr 
  • Rechlinghausen an 21:00 Uhr 
  • Haltern am See an 21:15 Uhr 
  • Dülmen an 21:30 Uhr 

Preise:

Erwachsene: 59 Euro 
Kinder (6-14 Jahre): 30 Euro 
Alle Fahrkarten sind inklusive Sitzplatzreservierung. Fahrkarten können auf onwheels.de bestellt werden. Wer kein Internet hat, kann auch über die Hotline Tel.: 0151/52471473 buchen.

Veranstalter der Fahrt ist die IG Schienenverkehr Ostfriesland e.V.. OnWheels führt diese Fahrt in Kooperation die der IGSO durch.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen