69. Int. ADAC-Motocross Kamp-Lintfort

1. Mai 2020
08:00 - 17:00 Uhr
Eyller-Berg-Kurs, Carl-Friedrich-Gauß-Straße 11, 47475 Kamp-Lintfort
7Bilder

Jubiläums-Motocross: Action pur auf zwei, drei und vier Rädern

Zum 70-jährigen Bestehen des ADAC Motorclubs Kamp-Lintfort wird den Motorsportfans und -Interessierten auf dem Eyller-Berg-Kurs ein Rennprogramm geboten, das alle Facetten des Motocross eindrucksvoll demonstriert – inklusive nostalgischem Rückblick beim Vintage-Cross der Seitenwagen.
Motocross am 1. Mai in der Klosterstadt heißt: Beinharte und Action geladene Rennen mit wilden Drifts und spektakulären Sprüngen, die von den Zuschauern hautnah miterlebt werden können.

Deutsche Motocross-Meisterschaft | Klasse Quads

Ein echter Kracher wird die Europa offene Deutsche Meisterschaft der Quads. Auf ihren skurrilen vierrädrigen "Fluggeräten" wird das Fahrerfeld mit starker internationaler Beteiligung mächtig am Gasgriff drehen und über die konditionsraubende Buckelpiste fliegen. Nicht nur für die Fahrer ist der Eyller-Berg-Kurs eine echte Tortur - auch die Quads werden bei den materialmordenden Rennen bis aufs Äußerste beansprucht.

Seitenwagen-Veteranen-Cup | Vintage-Gespanne bis Baujahr 1985

70 Jahre Motorclub sind auch ein Anlass zurückzublicken. So werden die Helden vergangener Tage mit ihren Seitenwagen auf dem traditionellen Eyller-Berg-Kurs die „guten alten Zeiten“ der 70er und 80er Jahre für ein paar Stunden wieder aufleben lassen. Es wird ein Wiedersehen mit alten Stars aber auch mit den alten Motorrädern geben, die sicher mit ihrem einzigartigen Sound nicht nur die älteren Fans begeistern.

ADAC Nordrhein MX-Cup | Leistungsklasse 1 + Gästeklasse

Nicht fehlen dürfen die Fahrer der Soloklasse, die auf dem 1600 Meter langen Traditionskurs am Eyller Berg im ADAC NRW-MX-CUP um die Motocross-Krone in NRW kämpfen. Die Fahrer der Kategorien MX1 und MX2 starten hier in der Leistungsklasse 1 gemeinsam, werden allerdings für die Meisterschaft getrennt gewertet.
Im regionalen Rennen der Gästeklasse des ADAC Nordrhein MX-Cups treten die Amateurfahrer aus unserer Region an, um ihr Können einem größeren Publikum zu präsentieren. Eine Vielzahl aktiver Motorsportler vom ADAC Motorclub Kamp-Lintfort wird bei den Läufen auf der Heimatbahn dabei sein.

Freestyleshow

Steil nach oben gucken müssen die Fans, wenn die verrückten Kerle bei der 19. Auflage der Freestyle-Show am Vorabend und in der Mittagspause vor den Rennen in den Kamp-Lintforter Himmel fliegen. In den vergangen Jahren rockten Luc Ackermann und viele weitere Top-Fahrer den Freestylehügel am Eyller Berg.
Ermöglicht wird dieses Spektakel mit FMX-Fahrern der Extraklasse durch das Sponsoring von Martin Ziegler, Chef von UFP Kamp-Lintfort.

Aktuelle Infos unter www.mckali.de

Autor:

Roland Beyer aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen