Letztmals Hedda Gabler im XOX-Theater

22. Juni 2018
20:00 Uhr
XOX-Theater, 47533, Kleve
Ein faszinierendes Schauspiel von Spannung und Dramatik.
  • Ein faszinierendes Schauspiel von Spannung und Dramatik.
  • Foto: XOX-Theater
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Am 22. und 23. Juni sowie am 6. und 8. Juli zeigt das XOX-Theater Kleve letztmals seine viel beachtete Inszenierung des Schauspiels "Hedda Gabler" von Henrik Ibsen. Im Zentrum des Stücks steht die Generalstochter Hedda Gabler, die versucht, ihren unbändigen Freiheitsdrang in ihrer bürgerlichen Umgebung zu verwirklichen. Das faszinierende Schauspiel, voller Spannung und Dramatik, zieht die Zuschauer besonders auch durch Ibsens intensive Ausarbeitung der psychischen Verfasstheit der Protagonistin in seinen Bann.
Es spielen York Dehnen (Assessor Brack), Katja Gerritzen (Frau Elvsted), Klaus Gerritzen (Eilert Lövborg), Renate Hendricks (Hedda Tesman geb. Gabler), Mirjam Kirschberger (Fräulein Tesman), Manfred Küper (Jörgen Tesman) und Heike Singendonk(Berte). Regieassistenz: Ernst Hanßen, Regie: Wolfgang Paterok
Die Vorstellungen am 22., und 23. Juni und 6. Juli beginnen um 20 Uhr, am Sonntag, dem 8. Juli ist der Beginn um 17 Uhr. Karten zu den Vorstellungen sind in der Buchhandlung Hintzen sowie an der Abendkasse erhältlich. Telefonische Kartenreservierung unter 02821-78755. Online-Reservierung per Mail an xox-theater@web.de

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen