Concerto Langenfeld : Mit neuem Dirigenten zu Neuer Musik

21. November 2015
19:30 Uhr
Stadthalle, 40764, Langenfeld
2Bilder

Anfang des Jahres übernahm der junge iranische Dirigent Hossein Pishkar die musikalische Leitung bei Concerto Langenfeld.

Das schlug sich auch bei der Programmauswahl für das anstehende Herbstkonzert nieder. In das bisher überwiegend klassisch geprägte Repertoire des Orchesters fand ein modernes Stück des Zeitgenossen Arvo Pärt Eingang.

Der zeitliche Bogen des nächsten Konzertprogramms erstreckt sich von Haydns Sinfonie 54 aus dem Jahr 1774 über die Romanze von Beethoven für Violine und Orchester aus dem Jahr 1798, Tschaikowskys Nussknacker-Suite aus dem Jahr 1892 bis zu Arvo Pärts Fratres aus dem letzten Drittel des 20. Jhrd..

Solistin des Abends mit der Violine ist Antonia Mallach.

Auch in diesem Jahr sorgen junge Musiker der Musikschule für die musikalische Einstimmung. Der Vorverkauf für das Konzert am Samstag, 21. November um 19:30 Uhr im Schauplatz Langenfeld, hat bereits begonnen.

Karten für das Konzert können an allen Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.schauplatz.de oder direkt per email an das Orchester unter mail@orchester-langenfeld.de: (Adresse: hier klicken.) erworben werden.
Mehr über das Orchester finden Sie hier .

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen