FIVE o`CLOCK - Festkonzert zum 1. Advent in der Moerser Stadtkirche mit dem Chor PIANOFORTE unter der musikalischen Leitung von Ernst Ickler und mit der Sopranistin Stella Louise Göke

1. Dezember 2019
17:00 - 18:30 Uhr
Stadtkirche Moers, Klosterstraße 5, 47441 Moers
Stella Louise Göke fotografiert von Thomas Maximilian Jauk, Berlin
  • Stella Louise Göke fotografiert von Thomas Maximilian Jauk, Berlin
  • hochgeladen von Konrad Göke

„Mary did you know that your baby boy would one day walk on water?”
Maria, hast du gewusst, dass dein Sohn eines Tages übers Wasser gehen würde? 
Die Stadtkirchengemeinde lädt am ersten Adventssonntag zum Festkonzert in die Stadtkirche. Damit beginnt ein ganzer Veranstaltungsreigen. Zum dritten Mal wird es an allen Werktagen, um 18.30, abseits vom Trubel auf dem Weihnachtsmarkt, halbstündige Adventsandachten mit vielen Gelegenheiten zum Mitsingen geben. „Maria, hast Du gewusst, dass dein Sohn einmal übers Wasser gehen wird?“ Man muss kein Christ sein, um die Geburt eines Kindes, als ein Wunder zu erleben und immer verbinden sich mit jedem neuen Erdenkind Hoffnungen, Sehnsüchte und Erwartungen der Eltern. Jedes Kind, jedes Geschöpf, selbst jede Pflanze ist einzigartig. Dieser Gedanke zieht sich durch das ganze Festkonzert zum Advent, das in diesem Jahr vom Chor Pianoforte unter der musikalischen Leitung von Ernst Ickler gestaltet wird Für die KünstlerInnen, die für die FIVE o`CLOCK Konzerte in der Stadtkirche verpflichtet werden, gilt die stillschweigende Übereinkunft, ihnen keine Steine in den Weg zu legen, wenn Sie ein Konzertangebot bekommen, bei dem wir mit den Spenden, die unsere Konzerte finanzieren, nicht mithalten können. Das ist diesmal passiert und für Sarah Bouwers, springt Stella-Louise Göke ein. Sie kommt in dieser Woche noch schnell für eine Probe nach Moers. „Terminjonglage“, die junge Künstlerin ist gerade mit dem Düsseldorfer Musiktheaterensemble THEATER DER KLÄNGE mit einer gefeierten Aufführung „Das Lackballett“ des Bauhausmeister Oskar Schlemmer auf Tournee. Oskar Schlemmer konnte sein „Lackballett“, von den Nationalsozialisten mit Malverbot belegt, unter dem Schutz des Wuppertaler Fabrikanten Kurt Herberts in dessen Lackfarbenfabrik 1941 nur einmal aufführen. Das Düsseldorfer Ensemble hat das Ballett nach über 70 Jahren mit den nachgestalteten Originalkostümen von Oskar Schlemmer erstmals wieder gezeigt. Wir wollen im Adventskonzert gemeinsam mit unserem Publikum feiern, dass jeder von uns einzigartig und unverwechselbar ist. Christen in aller Welt eint der Glaube an einen Obdachlosen, Ausgestoßenen, Verfolgten, Unangepassten, an einen Bettler, der im Gefängnis saß, sich nie mit den Mächtigen gemein machte und rechtskräftig zum Tode am Kreuz verurteilt wurde: „Mary did you know….“ Natürlich wird es wieder Gelegenheit geben, mitzusingen. Kommen Sie rechtzeitig, Einlass ab 16.00 Uhr. Die Parkplätze am Kastellplatz stehen nicht zur Verfügung, dort steht der Moerser Weihnachtsmarkt und lädt vor und nach dem Konzert zu einem Bummel ein.

Eintritt frei, am Ausgang wird, wie immer, um eine freiwillige Spende für die Künstler gebeten

Autor:

Konrad Göke aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen