Vorgeschmack auf Karneval in Baumberg - Biwak der Garde "Kin Wiever"

26. September 2010
Baumberger Dorfplatz , 40789, Monheim am Rhein

Einen Vorgeschmack auf Karneval kann man am Sonntag den 26.09.2010 in Baumberg erleben.
Die Garde "Kin Wiever" veranstaltet, zum neunten Mal, auf dem Dorfplatz ihr traditionelles Gardebiwak.

Ab 11.00 Uhr starten die Gardisten ein buntes Programm.
Viele befreundete Gruppen und Garden haben ihr Kommen angekündigt.
Zu sehen und zu hören sind unter anderem:
Die Boomberger Hippegarde,
Heipi und Werner,
Rheinsternchen Langenfeld,
Jugendgarde Ströpcher aus Hitdorf,
Kindertanzchor"Echte Fründe",
Rheinisches Tanzcorp "Echte Fründe",
Trio Old Ever,
Rezag Girls aus Köln
Die Schaumschläger aus Baumberg
Garde "Kin Wiever".
Für die musikalische Untermalung sorgt, wie immer in bewährter Manier,
DJ Peter Oswald.

Aber auch die kleinen Besucher wurden nicht vergessen. Eine Hüpfburg,begleitete Treckerfahrten oder ein Versuch am Glücksrad , sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt.
Auf die Versorgung der Besucher legen die Gardisten großen Wert.
Neben kühlen Getränken und div. Imbißmöglichkeiten ,lässt es sich der Gardekoch nicht
nehmen aus seiner Gulaschkanone die beliebte Erbensuppe anzubieten.
Und das es bei der Garde ohne "Wiever" auch nicht geht, merken die Feinschmecker spätestens am Kuchenbuffet.

Wie in jedem Jahr hat der Chef derTruppe, Peter Wannhof, gute Laune und gutes Wetter befohlen.

Autor:

Wolfgang Heimann aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.