Adventsbasar in Rees-Haffen 20.11.2011 ab 10:30 Uhr

20. November 2011
Schützenhalle, 46459 Rees

Kunsthandwerk im Advent

Adventsbasar in Haffen

Was den Advent zu einer der schönsten Zeiten des Jahres macht ist die Besinnlichkeit, der Duft nach Zimt und Glühwein und schimmerndes Kerzenlicht. All dies und noch vieles mehr findet man beim Adventsbasar in der Schützenhalle Haffen am Sonntag, 20, November.
Es sind wieder zahlreiche Anbieter und Kunsthandwerker mit ihren Werken anzutreffen. Viele kunstgewerbliche und nützliche Dinge werden angeboten, wie selbst gemachter Senf, Marmeladen und Liköre, Sterne, Kunstkarten und weihnachtliche Floristik. Krippen und Zubehör gehören ebenso zum abwechslungsreichen Angebot wie kunstvolle Kerzen, und Dekoration aus Holz und Glas. Sicherlich finden Sie hier das Eine oder Andere Weihnachtgeschenk für Ihre Lieben. So wird u.A. Andreas Scholl, der „malende Bauer“ einige seiner ausgefallenen Bilder zum Verkauf anbieten. Poetisch wird es am Stand von Frau Koplin, die ihre Verse auf Schieferplatten verewigt und Klaus-Peter Beier wird Holz in ganz anderem Licht erstrahlen lassen.
Eine große Krippenausstellung lässt die Herzen von Klein und Groß höher schlagen und stimmt auf die nahende Adventszeit ein.
Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt – eine große Cafeteria erwartet Sie. Außerdem verkauft die freiwillige Feuerwehr Haffen Reibekuchen und Glühwein.
Organisiert wird der Adventsmarkt gemeinsam von der kfd und der St. Lambertus Schützenbruderschaft Haffen. Mit dem Erlös möchten die Veranstalter, wie auch in den Vorjahren, eine karitative Organisation unterstützen.
Stimmen Sie sich mit der ganzen Familie auf eine besinnliche Weihnachtszeit ein.
Ein Termin den man nicht verpassen sollte: 20. November ab 10.30 Uhr, Schützenhalle Rees-Haffen, Velthuysenstraße

Autor:

Waltraud Balkenborg aus Rees

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen