S203260 - Didgeridoo spielen

3. Mai 2014
11:00 Uhr
Stadthaus, Raum-Nr. 144, 47495, Rheinberg

Das Didgeridoo ist das Blasinstrument der australischen Ureinwohner, der Aborigines. Es ist eng verknüpft mit der mythischen Schöpfungsgeschichte - der TRAUMZEIT - dieser Menschen. Sein Alter wird auf mindestens 30.000 Jahre geschätzt und es gilt somit als eines der ersten Blasinstrumente überhaupt. Es fasziniert durch seinen sonoren und erdverbundenen Klang. Dabei ist es "nur" ein von Termiten ausgehöhlter Eukalyptusstamm. Die Spielweise basiert auf einer von den Lippen erzeugten Vibration und ist mit ein wenig Übung sehr schnell zu erlernen. Den Anfängern/Anfängerinnen werden die ersten Spieltechniken (Grundton, Tonspektrum, Einsatz der Stimmbänder, Zirkuläratmung etc.) vermittelt. Fortgeschrittene beschäftigen sich intensiver mit Atmung und Rhythmus. Didgeridoos werden auf Wunsch zur Verfügung gestellt - bitte bei der Anmeldung vermerken.

Dozent(en) Dietmar Spatz
Veranstaltungsort Rheinberg Stadthaus, Raum-Nr. 144
Termin Sa. 03.05.2014
Uhrzeit 11:00 - 16:00
Dauer 1 Tag / 6 UE
Kosten 24,00 €

Jetzt anmelden!

Autor:

Dr. Jens Korfkamp aus Rheinberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.