Prinzenwahl in Ossenberg

28. August 2010
17:00 Uhr
Sportplatz Ossenberg, 47495, Rheinberg
Jugendprinzessin Viviane I. gibt ihren Abschied
3Bilder

Das lange Warten hat ein Ende! Prinz Äther, der Glänzende und Kinderprinzessin Viviane - die Flotte, beenden ihre Session.
Das heißt aber auch. die neuen Tollitäten werden gewählt. Und dies geschieht traditionell beim Sommerfest des KAG Ossenberg auf der Sportplatzanlage des SV Concordia Ossenberg.
Um 17 Uhr gehts bei Gegrilltem und bei nem "lecker" Bierchen los.
Gegen 18 Uhr wird dann der neue KInderprinz/ die neue Kinderprinzessin bekannt gegeben. Gewählt wird dieser/diese durch das Kinderkarnevalskomitee (KKK). Um 20.30 Uhr dann wird auch der neue Erwachsenen-Prinz/ Prinzessin für die Session 2010/11 feststehen. Hier wählen Elferrat und Senatoren hinter verschlossenen Türen die neue Tollität. Den ganzen Abend über ist auch für ein Kinderprogramm mit Verlosung, Kinderspielen und Hüpfburg gesorgt. Auch Musik wird geben.
Die neue Tollität wird dann im kommenden Jahr unter anderem herzlich zum "Niederrheinischen Prinzentreffen" auf Schloß Ossenberg, zur Büttensitzung und zum 3. Tulpensonntagszug in Ossenberg, einladen. Auch eine Damensitzung wird es im Festzelt an der Kirchstr. wieder geben.
Apropos, Karten für diese Sitzung können am Sommerfest-Abend bei den Damen des Komitees für 12 Euro erworben werden. Sollten noch Karten zu haben sein (was erfahrungsgemäß nicht der Fall ist) können Karten auch an der Abendkasse am Veranstaltungstag gekauft werden.

Wir freuen uns auf euch und Sie und sagen bereits jetzt:
"Auf den Lokalkompass ein dreifach, donnerndes Ossenberg Helau!!!"

Jugendprinzessin Viviane I. gibt ihren Abschied
Highlight 2011 - der Tulpensonntagszug in Ossenberg: ein Geheimtipp!!!
Prinz Äther und seine Crew

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen