kunst

Barrierefrei und von außen einsehbar ist das KAZoptikum, das Herner Künstler motivieren will, ebenfalls ihre Werke auszustellen.
  • 28. Mai 2022
  • Kulturell-Alternatives Zentrum
  • Herne

Ausstellung im KAZ

Auf der Behrensstraße 5 präsentiert das Kulturell-Alternatives Zentrum (KAZ) seit Anfang April, mit dem KAZoptikum Hernes kleinste Galerie. Die erste Ausstellung des Jahres zeigt ausgesuchte Werke des Wanne-Eickeler Künstlers Daniel Pajonk. Die Galerie ist barrierefrei, durch ihre Architektur im Grunde 24 Stunden geöffnet und lädt hiesige Künstler kostenfrei ein, den Schritt zur ersten eigenen Ausstellung zu wagen. Die Ausstellung wird vom Kulturbüro unterstützt.

KRAUSEKRAUSE neben seiner Malerei "Charly Chaplin schlägt Pablo Picasso nieder"
3 Bilder
  • 28. Mai 2022 um 15:00
  • Galerie an der Ruhr / Ruhr Gallery / Kunsthaus Mülheim am Ruhrufer
  • Mülheim an der Ruhr

„Ich hab‘s für Euch gemacht, schaut was Ihr für Euch rausnehmt.“

Die Mülheimer RUHR GALLERY zeigt den Maler und Bildhauer KRAUSEKRAUSE (1951-2020) vom 21. Mai bis 19, Juni 2022 in der VILLA ARTIS - Ruhrstraße 3 / Ecke Delle - direkt am Innenstadtpark Ruhranlage. Vernissage: 21. Mai 2022 ab 16 Uhr - Eintritt und Parken frei. "TITEL OHNE BILDER"  /  "FREIHEIT, DIE ICH MEINE" KRAUSEKRAUSE wurde international  bekannt mit seiner "spriwitziodrastischen Betrachtungsweise" und gesellschaftskritischen Arbeiten. Die Ausstellung wird von Almut Hestermann kuratiert und...

Barrierefrei und von außen einsehbar ist das KAZoptikum, das Herner Künstler motivieren will, ebenfalls ihre Werke auszustellen.
  • 29. Mai 2022
  • Kulturell-Alternatives Zentrum
  • Herne

Ausstellung im KAZ

Auf der Behrensstraße 5 präsentiert das Kulturell-Alternatives Zentrum (KAZ) seit Anfang April, mit dem KAZoptikum Hernes kleinste Galerie. Die erste Ausstellung des Jahres zeigt ausgesuchte Werke des Wanne-Eickeler Künstlers Daniel Pajonk. Die Galerie ist barrierefrei, durch ihre Architektur im Grunde 24 Stunden geöffnet und lädt hiesige Künstler kostenfrei ein, den Schritt zur ersten eigenen Ausstellung zu wagen. Die Ausstellung wird vom Kulturbüro unterstützt.

KRAUSEKRAUSE neben seiner Malerei "Charly Chaplin schlägt Pablo Picasso nieder"
3 Bilder
  • 29. Mai 2022 um 15:00
  • Galerie an der Ruhr / Ruhr Gallery / Kunsthaus Mülheim am Ruhrufer
  • Mülheim an der Ruhr

„Ich hab‘s für Euch gemacht, schaut was Ihr für Euch rausnehmt.“

Die Mülheimer RUHR GALLERY zeigt den Maler und Bildhauer KRAUSEKRAUSE (1951-2020) vom 21. Mai bis 19, Juni 2022 in der VILLA ARTIS - Ruhrstraße 3 / Ecke Delle - direkt am Innenstadtpark Ruhranlage. Vernissage: 21. Mai 2022 ab 16 Uhr - Eintritt und Parken frei. "TITEL OHNE BILDER"  /  "FREIHEIT, DIE ICH MEINE" KRAUSEKRAUSE wurde international  bekannt mit seiner "spriwitziodrastischen Betrachtungsweise" und gesellschaftskritischen Arbeiten. Die Ausstellung wird von Almut Hestermann kuratiert und...

Barrierefrei und von außen einsehbar ist das KAZoptikum, das Herner Künstler motivieren will, ebenfalls ihre Werke auszustellen.
  • 30. Mai 2022
  • Kulturell-Alternatives Zentrum
  • Herne

Ausstellung im KAZ

Auf der Behrensstraße 5 präsentiert das Kulturell-Alternatives Zentrum (KAZ) seit Anfang April, mit dem KAZoptikum Hernes kleinste Galerie. Die erste Ausstellung des Jahres zeigt ausgesuchte Werke des Wanne-Eickeler Künstlers Daniel Pajonk. Die Galerie ist barrierefrei, durch ihre Architektur im Grunde 24 Stunden geöffnet und lädt hiesige Künstler kostenfrei ein, den Schritt zur ersten eigenen Ausstellung zu wagen. Die Ausstellung wird vom Kulturbüro unterstützt.

Skizzieren, zeichnen, malen lernen die Teilnehmer beim VHS-Kurs Urban Sketching.
  • 30. Mai 2022 um 18:30
  • VHS Herne, Haus am Grünen Ring
  • Herne

Urban Sketching

Skizzieren, malen, Urban Sketching - Vom ersten Strich zum persönlichen Ergebnis heißt der Kurs der Volkshochschule (VHS), der am Montag, 16. Mai, beginnt. Die unmittelbare Herangehensweise macht diese Technik so flexibel und hat weltweit viele Anhänger gewonnen. Besondere Erlebnisse des Alltags, Szenen der Straße, Ausschnitte der Stadt und flüchtige Momente stehen bei diesem Zeichenkurs im Fokus. Für Anfänger geeignet Die Teilnehmenden beginnen mit den Grundlagen des Zeichnens und...

Barrierefrei und von außen einsehbar ist das KAZoptikum, das Herner Künstler motivieren will, ebenfalls ihre Werke auszustellen.
  • 31. Mai 2022
  • Kulturell-Alternatives Zentrum
  • Herne

Ausstellung im KAZ

Auf der Behrensstraße 5 präsentiert das Kulturell-Alternatives Zentrum (KAZ) seit Anfang April, mit dem KAZoptikum Hernes kleinste Galerie. Die erste Ausstellung des Jahres zeigt ausgesuchte Werke des Wanne-Eickeler Künstlers Daniel Pajonk. Die Galerie ist barrierefrei, durch ihre Architektur im Grunde 24 Stunden geöffnet und lädt hiesige Künstler kostenfrei ein, den Schritt zur ersten eigenen Ausstellung zu wagen. Die Ausstellung wird vom Kulturbüro unterstützt.

Barrierefrei und von außen einsehbar ist das KAZoptikum, das Herner Künstler motivieren will, ebenfalls ihre Werke auszustellen.
  • 1. Juni 2022
  • Kulturell-Alternatives Zentrum
  • Herne

Ausstellung im KAZ

Auf der Behrensstraße 5 präsentiert das Kulturell-Alternatives Zentrum (KAZ) seit Anfang April, mit dem KAZoptikum Hernes kleinste Galerie. Die erste Ausstellung des Jahres zeigt ausgesuchte Werke des Wanne-Eickeler Künstlers Daniel Pajonk. Die Galerie ist barrierefrei, durch ihre Architektur im Grunde 24 Stunden geöffnet und lädt hiesige Künstler kostenfrei ein, den Schritt zur ersten eigenen Ausstellung zu wagen. Die Ausstellung wird vom Kulturbüro unterstützt.

Barrierefrei und von außen einsehbar ist das KAZoptikum, das Herner Künstler motivieren will, ebenfalls ihre Werke auszustellen.
  • 2. Juni 2022
  • Kulturell-Alternatives Zentrum
  • Herne

Ausstellung im KAZ

Auf der Behrensstraße 5 präsentiert das Kulturell-Alternatives Zentrum (KAZ) seit Anfang April, mit dem KAZoptikum Hernes kleinste Galerie. Die erste Ausstellung des Jahres zeigt ausgesuchte Werke des Wanne-Eickeler Künstlers Daniel Pajonk. Die Galerie ist barrierefrei, durch ihre Architektur im Grunde 24 Stunden geöffnet und lädt hiesige Künstler kostenfrei ein, den Schritt zur ersten eigenen Ausstellung zu wagen. Die Ausstellung wird vom Kulturbüro unterstützt.

Barrierefrei und von außen einsehbar ist das KAZoptikum, das Herner Künstler motivieren will, ebenfalls ihre Werke auszustellen.
  • 3. Juni 2022
  • Kulturell-Alternatives Zentrum
  • Herne

Ausstellung im KAZ

Auf der Behrensstraße 5 präsentiert das Kulturell-Alternatives Zentrum (KAZ) seit Anfang April, mit dem KAZoptikum Hernes kleinste Galerie. Die erste Ausstellung des Jahres zeigt ausgesuchte Werke des Wanne-Eickeler Künstlers Daniel Pajonk. Die Galerie ist barrierefrei, durch ihre Architektur im Grunde 24 Stunden geöffnet und lädt hiesige Künstler kostenfrei ein, den Schritt zur ersten eigenen Ausstellung zu wagen. Die Ausstellung wird vom Kulturbüro unterstützt.

Barrierefrei und von außen einsehbar ist das KAZoptikum, das Herner Künstler motivieren will, ebenfalls ihre Werke auszustellen.
  • 4. Juni 2022
  • Kulturell-Alternatives Zentrum
  • Herne

Ausstellung im KAZ

Auf der Behrensstraße 5 präsentiert das Kulturell-Alternatives Zentrum (KAZ) seit Anfang April, mit dem KAZoptikum Hernes kleinste Galerie. Die erste Ausstellung des Jahres zeigt ausgesuchte Werke des Wanne-Eickeler Künstlers Daniel Pajonk. Die Galerie ist barrierefrei, durch ihre Architektur im Grunde 24 Stunden geöffnet und lädt hiesige Künstler kostenfrei ein, den Schritt zur ersten eigenen Ausstellung zu wagen. Die Ausstellung wird vom Kulturbüro unterstützt.

Die Dinslakener Bürgerreporterin Regine Hövel macht es bereits. Wer Naturfotografie ebenfalls lernen will, kann das an der VHS Herne tun.
  • 4. Juni 2022 um 10:00
  • Naturwildpark Granat
  • Herne

Naturfotografie im Wildpark

Rotwild, Luchse, Emus und sogar Wölfe stehen in einem Kurs der Volkshochschule (VHS) teilweise ohne Absperrungen Modell. Auch für den ungeübten Fotografen gibt es hier unter fachkundiger Anleitung des VHS-Kursleiters Christian Brehm neben wissenswerten Informationen die Möglichkeit, Tiere gekonnt in Szene zu setzen. Der Kurs findet bei jedem Wetter statt. Festes Schuhwerk ist von Vorteil, wobei eine Gesamtstrecke von etwa drei Kilometern auf barrierefreien Wegen begangen werden.  Treffpunkt ist...

KRAUSEKRAUSE neben seiner Malerei "Charly Chaplin schlägt Pablo Picasso nieder"
3 Bilder
  • 4. Juni 2022 um 15:00
  • Galerie an der Ruhr / Ruhr Gallery / Kunsthaus Mülheim am Ruhrufer
  • Mülheim an der Ruhr

„Ich hab‘s für Euch gemacht, schaut was Ihr für Euch rausnehmt.“

Die Mülheimer RUHR GALLERY zeigt den Maler und Bildhauer KRAUSEKRAUSE (1951-2020) vom 21. Mai bis 19, Juni 2022 in der VILLA ARTIS - Ruhrstraße 3 / Ecke Delle - direkt am Innenstadtpark Ruhranlage. Vernissage: 21. Mai 2022 ab 16 Uhr - Eintritt und Parken frei. "TITEL OHNE BILDER"  /  "FREIHEIT, DIE ICH MEINE" KRAUSEKRAUSE wurde international  bekannt mit seiner "spriwitziodrastischen Betrachtungsweise" und gesellschaftskritischen Arbeiten. Die Ausstellung wird von Almut Hestermann kuratiert und...

Barrierefrei und von außen einsehbar ist das KAZoptikum, das Herner Künstler motivieren will, ebenfalls ihre Werke auszustellen.
  • 5. Juni 2022
  • Kulturell-Alternatives Zentrum
  • Herne

Ausstellung im KAZ

Auf der Behrensstraße 5 präsentiert das Kulturell-Alternatives Zentrum (KAZ) seit Anfang April, mit dem KAZoptikum Hernes kleinste Galerie. Die erste Ausstellung des Jahres zeigt ausgesuchte Werke des Wanne-Eickeler Künstlers Daniel Pajonk. Die Galerie ist barrierefrei, durch ihre Architektur im Grunde 24 Stunden geöffnet und lädt hiesige Künstler kostenfrei ein, den Schritt zur ersten eigenen Ausstellung zu wagen. Die Ausstellung wird vom Kulturbüro unterstützt.

KRAUSEKRAUSE neben seiner Malerei "Charly Chaplin schlägt Pablo Picasso nieder"
3 Bilder
  • 5. Juni 2022 um 15:00
  • Galerie an der Ruhr / Ruhr Gallery / Kunsthaus Mülheim am Ruhrufer
  • Mülheim an der Ruhr

„Ich hab‘s für Euch gemacht, schaut was Ihr für Euch rausnehmt.“

Die Mülheimer RUHR GALLERY zeigt den Maler und Bildhauer KRAUSEKRAUSE (1951-2020) vom 21. Mai bis 19, Juni 2022 in der VILLA ARTIS - Ruhrstraße 3 / Ecke Delle - direkt am Innenstadtpark Ruhranlage. Vernissage: 21. Mai 2022 ab 16 Uhr - Eintritt und Parken frei. "TITEL OHNE BILDER"  /  "FREIHEIT, DIE ICH MEINE" KRAUSEKRAUSE wurde international  bekannt mit seiner "spriwitziodrastischen Betrachtungsweise" und gesellschaftskritischen Arbeiten. Die Ausstellung wird von Almut Hestermann kuratiert und...

Barrierefrei und von außen einsehbar ist das KAZoptikum, das Herner Künstler motivieren will, ebenfalls ihre Werke auszustellen.
  • 6. Juni 2022
  • Kulturell-Alternatives Zentrum
  • Herne

Ausstellung im KAZ

Auf der Behrensstraße 5 präsentiert das Kulturell-Alternatives Zentrum (KAZ) seit Anfang April, mit dem KAZoptikum Hernes kleinste Galerie. Die erste Ausstellung des Jahres zeigt ausgesuchte Werke des Wanne-Eickeler Künstlers Daniel Pajonk. Die Galerie ist barrierefrei, durch ihre Architektur im Grunde 24 Stunden geöffnet und lädt hiesige Künstler kostenfrei ein, den Schritt zur ersten eigenen Ausstellung zu wagen. Die Ausstellung wird vom Kulturbüro unterstützt.

Barrierefrei und von außen einsehbar ist das KAZoptikum, das Herner Künstler motivieren will, ebenfalls ihre Werke auszustellen.
  • 7. Juni 2022
  • Kulturell-Alternatives Zentrum
  • Herne

Ausstellung im KAZ

Auf der Behrensstraße 5 präsentiert das Kulturell-Alternatives Zentrum (KAZ) seit Anfang April, mit dem KAZoptikum Hernes kleinste Galerie. Die erste Ausstellung des Jahres zeigt ausgesuchte Werke des Wanne-Eickeler Künstlers Daniel Pajonk. Die Galerie ist barrierefrei, durch ihre Architektur im Grunde 24 Stunden geöffnet und lädt hiesige Künstler kostenfrei ein, den Schritt zur ersten eigenen Ausstellung zu wagen. Die Ausstellung wird vom Kulturbüro unterstützt.

Barrierefrei und von außen einsehbar ist das KAZoptikum, das Herner Künstler motivieren will, ebenfalls ihre Werke auszustellen.
  • 8. Juni 2022
  • Kulturell-Alternatives Zentrum
  • Herne

Ausstellung im KAZ

Auf der Behrensstraße 5 präsentiert das Kulturell-Alternatives Zentrum (KAZ) seit Anfang April, mit dem KAZoptikum Hernes kleinste Galerie. Die erste Ausstellung des Jahres zeigt ausgesuchte Werke des Wanne-Eickeler Künstlers Daniel Pajonk. Die Galerie ist barrierefrei, durch ihre Architektur im Grunde 24 Stunden geöffnet und lädt hiesige Künstler kostenfrei ein, den Schritt zur ersten eigenen Ausstellung zu wagen. Die Ausstellung wird vom Kulturbüro unterstützt.

Barrierefrei und von außen einsehbar ist das KAZoptikum, das Herner Künstler motivieren will, ebenfalls ihre Werke auszustellen.
  • 9. Juni 2022
  • Kulturell-Alternatives Zentrum
  • Herne

Ausstellung im KAZ

Auf der Behrensstraße 5 präsentiert das Kulturell-Alternatives Zentrum (KAZ) seit Anfang April, mit dem KAZoptikum Hernes kleinste Galerie. Die erste Ausstellung des Jahres zeigt ausgesuchte Werke des Wanne-Eickeler Künstlers Daniel Pajonk. Die Galerie ist barrierefrei, durch ihre Architektur im Grunde 24 Stunden geöffnet und lädt hiesige Künstler kostenfrei ein, den Schritt zur ersten eigenen Ausstellung zu wagen. Die Ausstellung wird vom Kulturbüro unterstützt.

Barrierefrei und von außen einsehbar ist das KAZoptikum, das Herner Künstler motivieren will, ebenfalls ihre Werke auszustellen.
  • 10. Juni 2022
  • Kulturell-Alternatives Zentrum
  • Herne

Ausstellung im KAZ

Auf der Behrensstraße 5 präsentiert das Kulturell-Alternatives Zentrum (KAZ) seit Anfang April, mit dem KAZoptikum Hernes kleinste Galerie. Die erste Ausstellung des Jahres zeigt ausgesuchte Werke des Wanne-Eickeler Künstlers Daniel Pajonk. Die Galerie ist barrierefrei, durch ihre Architektur im Grunde 24 Stunden geöffnet und lädt hiesige Künstler kostenfrei ein, den Schritt zur ersten eigenen Ausstellung zu wagen. Die Ausstellung wird vom Kulturbüro unterstützt.

Barrierefrei und von außen einsehbar ist das KAZoptikum, das Herner Künstler motivieren will, ebenfalls ihre Werke auszustellen.
  • 11. Juni 2022
  • Kulturell-Alternatives Zentrum
  • Herne

Ausstellung im KAZ

Auf der Behrensstraße 5 präsentiert das Kulturell-Alternatives Zentrum (KAZ) seit Anfang April, mit dem KAZoptikum Hernes kleinste Galerie. Die erste Ausstellung des Jahres zeigt ausgesuchte Werke des Wanne-Eickeler Künstlers Daniel Pajonk. Die Galerie ist barrierefrei, durch ihre Architektur im Grunde 24 Stunden geöffnet und lädt hiesige Künstler kostenfrei ein, den Schritt zur ersten eigenen Ausstellung zu wagen. Die Ausstellung wird vom Kulturbüro unterstützt.

  • 11. Juni 2022 um 10:00
  • Kloster Eberbach
  • Eltville am Rhein

unique - der Manufakturenmarkt

Fällt 2021 aufgrund der Corona-Pandemie leider aus! Aktuelle Infos zu unseren Veranstaltungen finden Sie auf www.omms.net. unique – Der Manufakturenmarkt im Kloster Eberbach „Wer das Leben nicht schätzt, hat es nicht verdient“ (Leonardo da Vinci) Unique heißt einzigartig. Und ist EINZIG, aber nicht artig. Frech aber mit Stil. Fein und mit innerer Stärke. Liebenswert aber nicht zahm. Und es sind nicht nur die konventionellen Produkte, die es auf dem so betitelten Manufakturenmarkt zu entdecken...

KRAUSEKRAUSE neben seiner Malerei "Charly Chaplin schlägt Pablo Picasso nieder"
3 Bilder
  • 11. Juni 2022 um 15:00
  • Galerie an der Ruhr / Ruhr Gallery / Kunsthaus Mülheim am Ruhrufer
  • Mülheim an der Ruhr

„Ich hab‘s für Euch gemacht, schaut was Ihr für Euch rausnehmt.“

Die Mülheimer RUHR GALLERY zeigt den Maler und Bildhauer KRAUSEKRAUSE (1951-2020) vom 21. Mai bis 19, Juni 2022 in der VILLA ARTIS - Ruhrstraße 3 / Ecke Delle - direkt am Innenstadtpark Ruhranlage. Vernissage: 21. Mai 2022 ab 16 Uhr - Eintritt und Parken frei. "TITEL OHNE BILDER"  /  "FREIHEIT, DIE ICH MEINE" KRAUSEKRAUSE wurde international  bekannt mit seiner "spriwitziodrastischen Betrachtungsweise" und gesellschaftskritischen Arbeiten. Die Ausstellung wird von Almut Hestermann kuratiert und...

Barrierefrei und von außen einsehbar ist das KAZoptikum, das Herner Künstler motivieren will, ebenfalls ihre Werke auszustellen.
  • 12. Juni 2022
  • Kulturell-Alternatives Zentrum
  • Herne

Ausstellung im KAZ

Auf der Behrensstraße 5 präsentiert das Kulturell-Alternatives Zentrum (KAZ) seit Anfang April, mit dem KAZoptikum Hernes kleinste Galerie. Die erste Ausstellung des Jahres zeigt ausgesuchte Werke des Wanne-Eickeler Künstlers Daniel Pajonk. Die Galerie ist barrierefrei, durch ihre Architektur im Grunde 24 Stunden geöffnet und lädt hiesige Künstler kostenfrei ein, den Schritt zur ersten eigenen Ausstellung zu wagen. Die Ausstellung wird vom Kulturbüro unterstützt.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.