Mit Fachleuten „in die Zukunft blicken“

16. Mai 2019
19:00 Uhr
Bürgerhaus Uedem, Agathawall 11, 47589, Uedem
auf Karte anzeigen
 Markus Coenen investiert kräftig in den Standort Uedem. Fotos: Kreis WiFö
2Bilder
  • Markus Coenen investiert kräftig in den Standort Uedem. Fotos: Kreis WiFö
  • hochgeladen von Christian Schmithuysen

Für die Moderatorin der Reihe von 16 Unternehmerabenden mit der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve ist es das Heimspiel. Andrea Franken aus Keppeln wird die Gäste am Donnerstag, 16. Mai, ab 19 Uhr durchs Programm begleiten, zu dem die Kreis-WfG ins Bürgerhaus eingeladen hat.

UEDEM. „Wohnungsbau in Uedem: Bedarfe – Flächen – Programme“ ist der Abend überschrieben. Mit dabei auch Markus Coenen vom gleichnamigen Ingenieurbüro Coenen aus Goch, der gegenwärtig im Herzen der Gemeinde ein stattliches Bauvorhaben vorantreibt. Im Gespräch mit Andrea Franken dürfte er verraten, welche Dimensionen sein Projekt haben wird. Jörg Garbe von Garbe Elektro- und Solartechnik, Johannes Mölders von Immobilien und Gartenbau Mölders, Kreis-Wirtschaftsförderer Hans-Josef Kuypers und Bürgermeister Rainer Weber zählen ebenfalls zu jenen, die für die Moderatorin „in die Zukunft blicken“, wie es im Programm so schön heißt. 
Schon zum Einstieg wird Rainer Weber als erster Bürger zusammen mit seinem Fachbereichsleiter „Bauen, Planen, Umwelt“, Benedikt Koenen, den Wohnungsmarkt in der Schustergemeinde unter die Lupe nehmen. Bestand, Flächen und Bedarfe dürften die beiden Gesprächspartner schildern und deutlich machen, dass die Gemeinde Uedem alles erdenklich Mögliche tun wird, die Zeiten niedriger Zinsen für die Fortentwicklung des Standortes zu nutzen. 
Dann schlägt im Bürgerhaus die Stunde der Kreditinstitute. „Wohnungsbau und öffentliche Förderung – ein Thema für die Kreditwirtschaft“ lautet es im Programm der Kreis-Wirtschaftsförderung. Stephan Kunz von der Düsseldorfer NRW.Bank hat sich darauf vorbereitet. Thorsten Welmans von der Sparkasse Rhein-Maas und Franz Steenmans von der Volksbank an der Niers werden von ihren Instituten „ins Rennen geschickt“. Einmal mehr sind es die Sparkassen und Volksbanken im Kreisgebiet, die sich als Mitgesellschafter der Kreis-WfG Inhalte dieser Art gewünscht haben. 
„Wir sind sicher, dass die Runde unserer 16 Unternehmerabende zu Themen des Wohnungsbaus gut in die Zeit passt. Zwar könnte es hier und da mehr verfügbare Wohnbauflächen geben. Insgesamt allerdings bleiben die niedrigen Zinsen „das“ Kriterium, in den Wohnungsbau zu investieren“, so die Kreis-WfG.

 Markus Coenen investiert kräftig in den Standort Uedem. Fotos: Kreis WiFö
Andrea Franken freut sich auf ihr Heimspiel.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen