Den eigenen Familienstammbaum an der Wand - Hilfe gibt es beim Ahnenforscher Stammtisch Unna

7. März 2019
17:00 - 21:00 Uhr
Landhaus Massener Heide, Massener Heide 16, 59427, Unna
Auf der Suche nach den Ahnen in familiengeschichtlichen Internetportalen.
4Bilder
  • Auf der Suche nach den Ahnen in familiengeschichtlichen Internetportalen.
  • hochgeladen von Georg Palmüller

Computer, Internet und Co. helfen bei der Suche nach den Ahnen

In der heutigen Zeit der modernen Kommunikationsmittel wie E-Mail, WhatsApp und Internet müssen Ahnenforscher nicht mehr unbedingt in Archiven über alte Dokumente brüten, um in Erfahrung zu bringen, wer der Urur-Opa war und woher er kam. Das geht meistens schon von zu Hause aus über den eigenen PC mit Internetanschluss!

Wie das geht und wo in den Milliarden von Internetseiten im World Wide Web Informationen zur eigenen Familiengeschichte gefunden werden können, erfährt man bei einem Besuch des Ahnenforscher Stammtisches Unna.

Dieser existiert seit 2001 und hat sich zu einem beliebten Treffpunkt für Ahnenforscherinnen und Ahnenforscher aus Nah und Fern entwickelt. Neben Vorträgen über verschiedenste Themen zur Ahnenforschung gibt es bei den monatlichen Zusammenkünften des Stammtisches auch so genannte "Gemeinsame Ahnenforschungsabende", an denen gemeinsam geforscht, gefachsimpelt und geholfen wird, Spuren der Ahnen zu finden. Und das kostenlos, zwanglos und ohne Beiträge, da der Stammtisch kein Verein ist.

Am Donnerstag, dem 7. März 2019 ab 17.00 Uhr treffen sich wieder alle Interessierten - Einsteiger und Fortgeschrittene - im Landhaus Massener Heide in Unna-Massen, um sich wieder gemeinsam auf die Suche nach den Vorfahren zu begeben und an ihren Familienstammbäumen zu arbeiten.

Jeder Interessent ist herzlich willkommen und auch Forscher, die gerade erst mit diesem spannenden und faszinierenden Hobby begonnen haben oder beginnen möchten, sollten nicht zögern, den Weg nach Unna-Massen anzutreten. Erfahrenere Ahnenforscher können durch ihr Wissen gerade Einsteigern gute Tipps auf den Weg zur eigenen Ahnentafel geben. Beim Ahnenforscher Stammtisch Unna wird die gegenseitige Hilfsbereitschaft groß geschrieben.

Besitzt man einen Laptop oder ein anderes mobiles Gerät, sollte man es neben etwaigen bereits vorliegenden familiengeschichtlichen Dokumenten unbedingt mitbringen. Denn das Internet ist in der heutigen Ahnenforschung nicht mehr wegzudenken. Es gibt riesige Datenbanken mit Informationen über Milliarden von Verstorbenen, Portale mit online einsehbaren Kirchenbüchern und vielen anderen Dokumenten, in denen die eigenen Vorfahren verzeichnet sind.

Die Teilnahme an den Stammtischabenden ist kostenfrei und ohne jegliche Verpflichtung.

Nähere Infos zum Ahnenforscher Stammtisch Unna: www.ahnenforscher-stammtisch-unna.de

Was: Gemeinsamer Ahnenforschungsabend
Wann: Donnerstag, 7. März 2019 ab 17.00 Uhr
Wo: Ahnenforscher Stammtisch Unna, Landhaus Massener Heide, Massener Heide 16, 59427 Unna-Massen

Autor:

Georg Palmüller aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen