Den eigenen Familienstammbaum für die nächsten Generationen bewahren - Vortrag am 06.02.2020 in Unna-Massen

6. Februar 2020
18:30 - 21:00 Uhr
Landhaus Massener Heide, Massener Heide 16, 59427, Unna
Den eigenen Familienstammbaum für die Nachkommen bewahren und zur Verfügung zu stellen, ist ein Ziel von begeisterten Ahnenforschern. Das Internet hilft dabei.
3Bilder
  • Den eigenen Familienstammbaum für die Nachkommen bewahren und zur Verfügung zu stellen, ist ein Ziel von begeisterten Ahnenforschern. Das Internet hilft dabei.
  • Foto: Ahnenforscher Stammtisch Unna
  • hochgeladen von Georg Palmüller

"Das Wissen um die eigene Familiengeschichte, der Vorfahren, deren Herkunft und Lebenswege bringt eine andere Sichtweise für das eigene Leben!"

So bringt der passionierte Ahnenforscher Georg Palmüller aus Kamen seine familiengeschichtliche Forschungsarbeit, die er seit Jahrzehnten betreibt, auf den Punkt. Er stellt seinen Familienstammbaum allerdings nicht nur für sich selbst zusammen, sondern möchte das Wissen samt "Familienschätze", wie zum Beispiel alte Urkunden, alte Familienfotos, Geschichten über die Vorfahren und die Stimme seines verstorbenen Vaters für die nachfolgenden Generationen seiner Nachkommen bewahren und zur Verfügung stellen.

Doch wie kann man dies am besten bewerkstelligen, ohne fürchten zu müssen, dass die Ahnentafel mitsamt Urkunden und Familienfotos eines Tages verlorengehen?

Die Antwort darauf ist das Internet mit seinen vielen Möglichkeiten für Ahnenforscher, meint Palmüller und hält deshalb am Donnerstag, dem 6. Februar 2020 um 18.30 Uhr einen Vortrag beim Ahnenforscher Stammtisch Unna im Landhaus Massener Heide in Unna-Massen.

In seinem Vortrag "Der FamilySearch-Stammbaum - Familiengeschichte für die Ewigkeit bewahren!" stellt er eine Möglichkeit vor, die zudem noch kostenlos ist. In dem weltgrößten Stammbaum, der von Millionen Ahnenforschern zeitgleich bearbeitet wird, befinden sich momentan 1,2 Milliarden Verstorbene, die zu einem gigantischen Stammbaum zusammengefügt werden. Dort kann man auch die Ergebnisse seiner eigenen Ahnenforschung unterbringen und so der Nachwelt erhalten, quasi "für die Ewigkeit sichern!"

Zu diesem Vortragsabend des Ahnenforscher Stammtisches Unna ist jeder Interessierte herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei!

------------------------------

Was: Vortrag "Der FamilySearch-Stammbaum - Familiengeschichte für die Ewigkeit bewahren!" mit dem Referenten Georg Palmüller.

Wann: Donnerstag, 6. Februar 2020 um 18.30 Uhr.

Wo: Ahnenforscher Stammtisch Unna, Landhaus Massener Heide, Massener Heide 16, 59427 Unna-Massen

Nähere Infos: www.ahnenforscher-stammtisch-unna.de

Autor:

Georg Palmüller aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen