Gelbe Blütenpracht am Schloss Hardenberg: Narzissenfest 2018

15. April 2018
11:00 Uhr
Schloss Hardenberg, 42553, Velbert
6Bilder

Die strahlend gelben Blüten, die rund um das Schloss in Neviges für Frühlingsstimmung sorgen, sind natürlich ausschlaggebend für den Namen der traditionellen Veranstaltung der Freunde und Förderer des Kulturensembles Schloss Hardenberg. Am Sonntag, 15. April, sollen sie wieder für ein farbenfrohes und stimmungsvolles Ambiente sorgen, denn: Das Narzissenfest 2018 findet statt. In der Zeit von 11 bis 13.30 Uhr sind Groß und Klein in den Saal der Vorburg sowie in das schöne Außengelände eingeladen. Mit einem abwechslungsreichen Programm wird rund um die beeindruckenden, historisch bedeutsamen Gebäude für Verweilqualität gesorgt.

Dr. Peter Egen, Vorsitzender des Schloss-Fördervereins, informiert darüber, dass es auch an musikalischen Beiträgen nicht fehlen wird: "Florian Behlau, ein talentierter Akkordeonspieler der Musik- und Kunstschule Velbert, wird das Fest eröffnen. Die Gäste werden beeindruckt sein vom Können des 14-jährigen Nachwuchsmusikers." Es folgen Auftritte der Chorgemeinschaft "Deutsche Sänger" aus Wülfrath und der "Chorfreunde Plan B".

Buntes Programm für die kleinen Besucher

Vor allem Kinder sollen sich bei dem Fest austoben können, dass ist den Verantwortlichen wichtig - und so haben sie Zauberer Wolfgang Bollow aus Marl engagiert. "Wenn er mit seinem Programm beginnt, wird er alle mit seinen Zaubertricks in ferne Welten entführen." Zudem werden die Kleinen die Möglichkeit haben, sich schminken zu lassen, wobei auf verträgliche Farben geachtet wird.
"Sowohl Kinder, als auch Erwachsene werden sich freuen, wenn gegen Ende des Vormittags die ,Bergische Falknerei' aus Remscheid mit Karsten Schossow und seinen Greifvögeln zu sehen sind", ist sich Dr. Peter Egen sicher. "Diese weit über die Grenzen des Bergischen Landes hinaus bekannte Falknerei begeistert mit ihren Vorführungen immer wieder aufs Neue." Die Besucher des Narzissenfestes können die Greifvögel aus nächster Nähe erleben.

Information:
Der Förderverein möchte mit dem umfangreiche Programm Kinder und Erwachsene begeistern. Zur Finanzierung des Festes bittet der Verein um eine freiwillige Spende in Höhe von etwa 5 Euro von den erwachsenen Besuchern.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.