RSC zeigt Musical auf Rollen

23. November 2019
16:00 Uhr
Von-Humboldt-Straße, Von-Humboldt-Straße, 42549, Heiligenhaus
auf Karte anzeigen
Ein Jahr lang haben die aktiven Sportler des Rollsport-Clubs Neviges (RSC) geprobt. Am Samstag, 23. November, treten sie in der Sporthalle Birth mit dem Stück „Alice Märchenhafte Zauberwelt“ auf.
5Bilder
  • Ein Jahr lang haben die aktiven Sportler des Rollsport-Clubs Neviges (RSC) geprobt. Am Samstag, 23. November, treten sie in der Sporthalle Birth mit dem Stück „Alice Märchenhafte Zauberwelt“ auf.
  • Foto: Maren Menke
  • hochgeladen von Maren Menke

Das neue Rollschuh-Musical des Rollsport-Clubs Neviges (RSC) wird am Samstag, 23. November, uraufgeführt. Beginn ist um 16.30 Uhr, Einlass bereits ab 15.30 Uhr.

Die rund 60 Schauspieler im Alter von fünf bis 54 Jahren sowie weitere Helfer des Vereins verwandeln die Sporthalle Birth, von-Humboldt-Straße 64, dafür in eine sagenhafte Märchenwelt. Inspiriert durch die Geschichte von Alice im Wunderland führen die Rollkunstläuferinnen das Stück „Alice Märchenhafte Zauberwelt“ auf, für das sie ein Jahr lang intensiv geprobt haben.

Neben Alice und dem Hasen, werden auch Blumen und Bäume, Fabelwesen in bunten Kostümen, die Grinsekatze, die lustigen Zwillinge Diedeldei und Diedeldum, der Hutmacher sowie die Herzköniging zu sehen sein. Ob in größeren oder kleineren Gruppen, als Trio, Duo oder sogar Solo - mit zahlreichen Pirouetten und einer kreativen, beeindruckenden Choreografie zeigen die Sportler, was auf Rollen alles möglich ist. Dazu zu hören gibt es jeweils passende Musik - ob Hits der aktuellen Charts oder bekannte Schlager.

Gemeinsam mit Geschichten-Erzähler Daniel Patano nimmt der RSC Neviges die Zuschauer mit auf eine faszinierende Reise durch das Wunderland. „Alice Märchenhafte Zauberwelt“ ist geeignet für Kinder ab drei Jahre.

Ein Jahr lang haben die aktiven Sportler des Rollsport-Clubs Neviges (RSC) geprobt. Am Samstag, 23. November, treten sie in der Sporthalle Birth mit dem Stück „Alice Märchenhafte Zauberwelt“ auf.
Die jüngsten Rollschuh-Läuferinnen, die am Samstag zu sehen sind, sind fünf Jahre alt.
Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.