Matjestage auf dem Rathausplatz in Voerde: Am Wochenende dreht sich alles um Fisch

16. Juni 2018
Rathausplatz 70, Voerde (Niederrhein)

Während Heringe das ganze Jahr über gefangen und gegessen werden können, ist Matjes der erstgefangene Hering der neuen Saison, also der ganz junge Fisch. „Wenn dieser einen Fettgehalt von 18 Prozent erreicht hat, ist er genau richtig. Das wird in den Niederlanden und an der deutschen Nordseeküste, beispielsweise in Emden, mit Matjestagen gefeiert, warum nicht auch in Voerde?“, sagt der Veranstalter Joseph Nieke, der auf dem Rathausplatz in Voerde bereits im Oktober des letzten Jahres ein Muschel- und Backfischfest und erst vor wenigen Wochen das erste Voerder Weinfest veranstaltet und von den Voerder Bürgern dafür viel Zuspruch erhalten hat. Angeboten wird der Matjes an den beiden Voerder Matjestagen auf verschiedene Weise: pur in der Hand, im Brötchen, mit oder ohne Zwiebeln, geräuchert, gebraten oder mariniert, gern auch mit Bratkartoffeln. Anbieter sind je ein Unternehmen aus den Niederlanden und aus Bremerhaven. An zwei weiteren Fischständen gibt es geräucherte Forelle, geräucherten Aal, Flammlachs, Backfisch, Kibbelinge, Fischsalate und Reibekuchen mit Lachs. Für diejenigen, die lieber etwas anderes als Fisch essen möchten, gibt es einen Grillstand, Pommes Frites aus frischen Kartoffeln und Crepes in verschiedenen Variationen. Für Getränke sorgen ein Stand des Bio-Weinguts Wagner und ein Getränkewagen des Gasthofs Hinnemann. Musikalisch werden die Matjestage von einem Shanty-Chor begleitet. Das Voerder Matjesfest findet am Samstag, 16. Juni, in der Zeit von 10 bis 21 Uhr und am Sonntag, 17. Juni, in der Zeit von 11 bis 19 Uhr statt. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Werbegemeinschaft Voerde.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen