Zweite Mannschaft unterliegt ihr letztes Spiel mit 2-0

3. Juni 2012
15:00 Uhr
Jugendzentrum, 44866 Bochum
6Bilder

Am letzten Spieltag der Kreisliga-Saison verlor die zweite Mannschaft der SG Wattenscheid 09 ihr Spiel gegen Amac Spor Dahlhausen mit 0:2. Man merkte beiden Mannschaften von Anfang an, dass es für beide um nichts mehr ging. So spielten sich beide Mannschaften die eine oder andere Chance in der ersten Halbzeit raus. Diese wurden von beiden Seiten nicht genutzt, so dass man mit einem 0-0 in die Kabinen ging.

Auch in der zweiten Halbzeit war es ein schwacher Kick von beiden Mannschaften. Es sah eigentlich lange nach ein typischen 0:0-Spiel aus. Aber in der 71. Minute leitete ein Abwehrspieler mit einem Fehler das 1-0 für Amac Spor ein. Bei der Ballannahme sprang die Kugel direkt in den Lauf des Stürmers, der dann alleine auf den Torwart zulief und keine Mühe hatte, das 1:0 zu erzielen. In der 75. Minute hatten dann die 09-Anhänger schon den Torschrei auf den Lippen. Leider schaffte es dann der Stürmer, den Ball 10 Meter über das Tor zu schießen. Fünf Minuten vor Schluss fiel dann das 2:0 für Amac Spor Dahlhausen. Auch hier half die Abwehr von 09 kräftig mit. Ein langer Ball wurde in Strafraum geschlagen, der Abwehrspieler unterschätze den Ball, so dass der Stürmer wieder alleine auf den Torwart zulief und keine Probleme hatte. Nach 90 Minuten pfiff der Schiedsrichter die Partie ab.

Somit belegt die zweite Mannschaft der SG Wattenscheid 09 am Ende der Saison den vierten Tabellenplatz.

Aufstellung SG Wattenscheid 09 II:
Böhlkau, Durmus, El Lahib (69 Min. Töpfer), Gebauer, Schmidt, Tekin, Landshöft (55 Min. Sakal), Okonkwo, Vllasa, Sarvary, Al Lahib (46 Min. Tamr).

Tore:
0 - 1 71 Min.
0 - 2 85 Min.

Zur Saison 2012/13 wird es einen Trainerwechsel bei der zweiten Mannschaft von der SG Wattenscheid 09 geben. Engin Tuncay wird die Nachfolge von Jürgen Gräwe als Cheftrainer antreten, der auf eigenen Wunsch kürzer treten möchte. Jürgen Gräwe wird aber der 2. Mannschaft als Co-Trainer erhalten bleiben. Ebenso wird der Mannschaftsbetreuer Mark Siekierski weiter mit an Bord sein. Der jetzige Co-Trainer Frederick Okonkwo wird sich in der neuen Saison als Cheftrainer um die 3. Mannschaft der SGW kümmern.

Autor:

Erhard Neumann aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen