Tummelmarkt auf dem Humboldtplatz - Gemeinsam den Frühling begrüßen

28. April 2018
12:00 Uhr
Humboldtplatz, 58452, Witten
Gut besucht war der Tummelmarkt auch im April des vergangenen Jahres. Und kommenden Samstag soll sogar das Wetter mitspielen.
  • Gut besucht war der Tummelmarkt auch im April des vergangenen Jahres. Und kommenden Samstag soll sogar das Wetter mitspielen.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Nicole Martin

Was gibt es Schöneres, als mit Frühlingsgefühlen im Bauch durch das bunte Markttreiben zu schlendern? Am Samstag, 28. April, öffnet von 12 Uhr bis 20 Uhr der mittlerweile neunte Tummelmarkt auf dem Humboldtplatz im Wiesenviertel seine Stände.

Mit einer gelungenen Mischung aus Streetfood- und Wochenmarkt, Handgemachtem und Livemusik hat sich der Markt mittlerweile weit über die Stadtgrenze hinaus einen Namen gemacht. Mit der liebevollen Gestaltung, der wunderbar persönlichen und entspannten Stimmung ist der Tummelmarkt das „kleine Woodstock“ unter den Kreativ-, Handwerk- und Foodmärkten im Ruhrgebiet. Aber nicht nur die Atmosphäre ist den Veranstaltern wichtig. Ganz besonders legen sie Augenmerk auf die Qualität und die Nachhaltigkeit der angebotenen Produkte.
So finden sich neben altbewährten Ständen mit duftender Salami, Olivenöl und Lavendelhonig oder würzigem Ruhrgebietskäse aus einer kleinen Hofkäserei in Hagen auch immer wieder Neuentdeckungen, wie das Familienunternehmen „Wachswerk“, das hochwertige Kosmetika aus Bienenwachs herstellt. Auch die vielen kleinen Essensstände bekommen Zuwachs. Ganz besonders freuen sich die Veranstalter auf Familie Gomez aus Oberhausen, die aus ihrem kaminroten Mercedes ihre außergewöhnlich leckeren Pizzakreationen frisch vom Steinofen servieren. Alle Freunde der traditionellen libanesischen Küche können sich auf vegan-vegetarische Köstlichkeiten von Ahmeds Falafelbude freuen.  Und natürlich darf das Knut’s mit seinen Burgern nicht fehlen. Zum ersten Mal sorgt die Initiative selbst für Erfrischungen und bietet an ihrer Tummeltränke Schorlen, Weine und Longdrinks an.    
Neben dem Marktgetreibe gibt es auf dem neunten Tummelmarkt die Möglichkeit, in verschiedenen Workshops aktiv zu werden: Zwischen 13 und 14 Uhr lädt Marcel Drache zum „Yoga für alle“ in die Yogaschule Anahad in der Steinstraße 15 (Hinterhof) ein. Im Anschluss können sich Kinder von Sophie und Sonja traditionell zu Löwen und Feen schminken lassen. Ab 15 Uhr bietet der Wittener Unverpacktladen „Füllbar“ einen Workshop zum Thema „Mit wenigen Hausmitteln eine Drogerie ersetzen“ an. Zum Ausklang wird ab 18.30 Uhr mit Live-Musik vom Two-Tongue-Clan dem Abend entgegen getanzt.  
Der Tummelmarkt findet in Trägerschaft des Wiesenviertel-Vereins und in Kooperation mit dem Stadtmarketing Witten statt. Finanziell unterstützt wird er von Daniel Immobilien, dem Einrichtungshaus Ostermann, Lohmann Stahl und der Volksbank Witten-Bochum.

Autor:

Nicole Martin aus Witten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen