Bauarbeiten auf der Hönnetalbahn
Schienenersatzverkehr zwischen Binolen und Neuenrade

Bauarbeiten auf der Hönnetalbahn

– Züge werden zwischen Binolen und Neuenrade durch Busse ersetzt
Die Eisenbahnfreunde Hönnetal weisen darauf hin, dass in den Sommerschulferien für zwei Wochen keine Züge zwischen Binolen und Neuenrade fahren. Konkret betrifft das den Zeitraum von Samstag, 27.Juli bis Sonntag, 11.August. Grund dafür sind Baumaßnahmen in den Bahnhöfen Balve und Neuenrade. Diese Bahnhöfe erhalten neue Bahnsteige, die dann eine Höhe von 76 cm bekommen und einen barrierefreien Zugang zu den Zügen der Hönnetalbahn ermöglichen. Auch die Beleuchtungsanlage und die Ausstattung wird auf den neuesten Stand gebracht.
Zwischen Binolen und Fröndenberg verkehren die Züge der Hönnetalbahn während der Bauarbeiten gemäß Fahrplan. Im Abschnitt von Binolen nach Neuenrade wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Bitte beachten: Die Busse fahren bis zu 9 Minuten früher oder später ab. In Binolen besteht dann Anschluss an und von den Zügen der Hönnetalbahn.
Die Haltestellen der Busse sind nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen. Fahrräder können in den Bussen leider nur sehr eingeschränkt mitgenommen werden.
Auf der Fahrplan-App der Deutschen Bahn sind die Änderungen während der Bauzeit in den Fahrplänen berücksichtigt. Nähere Infos gibt es unter https://bauprojekte.deutschebahn.com
Bauarbeiten auf der Hönnetalbahn – Züge werden zwischen Binolen und Neuenrade durch Busse ersetzt
Die Eisenbahnfreunde Hönnetal weisen darauf hin, dass in den Sommerschulferien für zwei Wochen keine Züge zwischen Binolen und Neuenrade fahren. Konkret betrifft das den Zeitraum von Samstag, 27.Juli bis Sonntag, 11.August. Grund dafür sind Baumaßnahmen in den Bahnhöfen Balve und Neuenrade. Diese Bahnhöfe erhalten neue Bahnsteige, die dann eine Höhe von 76 cm bekommen und einen barrierefreien Zugang zu den Zügen der Hönnetalbahn ermöglichen. Auch die Beleuchtungsanlage und die Ausstattung wird auf den neuesten Stand gebracht.
Zwischen Binolen und Fröndenberg verkehren die Züge der Hönnetalbahn während der Bauarbeiten gemäß Fahrplan. Im Abschnitt von Binolen nach Neuenrade wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Bitte beachten: Die Busse fahren bis zu 9 Minuten früher oder später ab. In Binolen besteht dann Anschluss an und von den Zügen der Hönnetalbahn.
Die Haltestellen der Busse sind nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen. Fahrräder können in den Bussen leider nur sehr eingeschränkt mitgenommen werden.
Auf der Fahrplan-App der Deutschen Bahn sind die Änderungen während der Bauzeit in den Fahrplänen berücksichtigt. Nähere Infos gibt es unter https://bauprojekte.deutschebahn.com

Autor:

Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

41 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.