neues von den Eisenbahnfreunden Hönnetal
Vortrag in Binolen .....am 15. Februar

Hallo,

ich möchte gerne auf folgenden Vortrag hinweisen, der am kommenden Freitag in Binolen stattfindet.

Die Hönnetalbahn von 1994 bis heute

1994 startete die neue Deutsche Bahn AG aus der vormaligen Deutschen Bundes- und Reichsbahn. Die Umstellung von der „Behördenbahn“ zur Aktiengesellschaft hat auch auf der Hönnetalbahn ihre Spuren hinterlassen. Der Aufgabe des Güterverkehrs folgte eine umfangreiche Ausweitung des Fahrplans und eine Modernisierung des Fahrzeugparks.

Diese Entwicklung hat der Arnsberger Thomas Lütke fotografisch begleitet. In einem interessanten Vortrag zeigt er, wie sehr sich die Strecke Menden – Neuenrade im Laufe der Jahre verändert hat. Dabei sind vor allem die Züge in der herrlichen Landschaft des Hönnetals zu bewundern.

Am Freitag, 15.02.2019 zeigt er seinen Vortrag ab 19:30 Uhr im Vereinsheim der Eisenbahnfreunde Hönnetal e.V. im Güterschuppen. Der Eintritt ist frei. 

Johannes Schmoll
Pressesprecher Eisenbahnfreunde Hönnetal e.V.
0231 3950401

P.S. Das beigefügte Foto stammt von Johannes Schmoll und ist zur Veröffentlichung freigegeben.

Autor:

Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

54 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.