Katholische Kirche Fröndenberg - Team der Seelsorger weiterhin am Start
Geistliche Impulse und Angebote

In der St. Marien-Kirche in Fröndenberg sind jeden Sonntag um 18 Uhr "Hoffnungsimpressionen" geplant.
  • In der St. Marien-Kirche in Fröndenberg sind jeden Sonntag um 18 Uhr "Hoffnungsimpressionen" geplant.
  • Foto: Roland Störmer/Lokalkompass
  • hochgeladen von Roland Störmer

Die Katholische Kirche Fröndenberg informiert darüber, dass aktuell alle Gottesdienste und Veranstaltungen entfallen. Die Kirchen bleiben aber weiterhin als Ort des persönlichen Gebetes zu den üblichen Zeiten geöffnet. 
Als ökumenische Aktion sind um 19 Uhr alle Gläubigen eingeladen, das Lied „Der Mond ist aufgegangen zu singen. Um 19.30 Uhr werden die Glocken aller Kirchen in Fröndenberg läuten und zu einem Gebet für Kranke und Pflegende aufrufen.
Per Livestream sind in der St. Marien-Kirche jeden Sonntag um 18 Uhr "Hoffnungsimpressionen" - Orgelmusik und Geschichten - mit Organist Jörg Segtrop und Gemeindereferent Heiner Redeker geplant.

Links mit Angeboten

Das Pastoralteam erarbeitet geistliche Impulse, die in den Kirchen ausliegen werden und auf der Homepage für jedes kommende Wochenende eingestellt werden. Hier soll es einen Impuls für Familien und einen allgemeineren Impuls geben, der zu einer Andacht / Gebetszeit im häuslichen Bereich einlädt. Weiterhin werden auf der Homepage nach und nach sinnvolle Links zu anderen bestehenden Plattformen mit geistlichen Angeboten zur Verfügung gestellt.
Das Team der SeelsorgerInnen steht für Hilfe, Gespräche und Begleitung weiterhin zur Seite. Die Pfarrbüros St. Marien und St. Agnes sind ab sofort für den Publikumsverkehr geschlossen, Anliegen können telefonisch oder per Mail an das Büro gerichtet werden.

Gottesdienste im Livestream

Beerdigungen dürfen aktuell ausschließlich im kleinsten Kreis direkt am Grab stattfinden. Wortgottesdienste in Friedhofskapellen bzw. das Requiem in Kirchen und Kapellen sind nicht möglich. Trauungen und Taufen entfallen. Unter Beachtung der Auflagen in den Krankenhäusern bzw. Seniorenheimen wird die Spendung der Krankensalbung auf Wunsch möglich sein. Dies gilt auch für die Krankensalbung zu Hause. Die Hauskommunion entfällt bis auf Weiteres.
Beichtgespräche im Beichtstuhl sind nicht möglich. Bei anderen Beichtgesprächen müssen die notwendigen Hygienemaßnahmen und ein Mindestabstand von 1,5 Metern beachtet werden.
Die Feiern zu den Kar- und Ostertagen sind abgesagt. Der Erzbischof wird das österliche Triduum für das Erzbistum unter Anwesenheit des Domkapitels im Hohen Dom unter Ausschluss der Öffentlichkeit feiern. Es ist vorgesehen, diese Gottesdienste im Livestream als besonderen Service für die Gläubigen zu übertragen.
Die Feiern der Erstkommunion sind in die zweite Jahreshälfte verschoben. Die Kommunionfamilien werden davon persönlich informiert. Neue Termine zur Feier der Erstkommunionen stehen noch nicht fest. Sie werden jedoch erst nach den Sommerferien stattfinden.

Autor:

Angelika Fuhsy aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen