Aktion zum "Weltrotkreuztag"
Rotkreuz-Kekse zum Abschied

Gruppenbild zum Abschluss.

Fröndenberg. Anlässlich des „Weltrotkreuztages“ besuchten einige Kinder der DRK-Kita Villa Kunterbunt die Bewohner des UKBS Gebäudes „Neue Mitte“ in Fröndenberg-Ardey, um mit ihnen gemeinsam Frühlings- und Mitmachlieder zu singen und zu spielen.
Im Anschluss überreichten die Kinder noch kleine Päckchen mit selbstgebackenen Rotkreuz-Keksen. "Alle hatten viel Spaß und diese Aktion soll im nächsten Jahr wiederholt werden", lautete das positive Fazit. Foto: Privat

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen