Abschluss der Arbeiten spätestens am Freitag
Vollsperrung für eine Woche

Fröndenberg. Die Fröndenberger Stadtverwaltung weist auf eine Vollsperrung ab kommender Woche hin. Die städtische Tiefbauabteilung lässt durch eine Fachfirma erforderliche Sanierungsarbeiten an der Priorsheide durchführen. Betroffen von diesen Arbeiten ist ein rund 400 Meter langer Abschnitt zwischen den Einmündungen Bausenhagener Straße und Zur Mark. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewähren, ist eine Vollsperrung der Priorsheide in diesem Bereich erforderlich. Baubeginn ist Montag, 14. Oktober. Sofern es witterungsbedingt zu keinen Verzögerungen kommt, ist mit einem Abschluss der Arbeiten spätestens am Freitag, 17. Oktober, zu rechnen. Soweit der aktuelle Baustand es zulässt, wird den Anwohner die Erreichbarkeit ihrer Grundstücke ermöglicht, gleiches gilt für Fahrten von Rettungs- und anderen Einsatzfahrzeugen.

Autor:

Karolin Rath-Afting aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.