Kita Hirschberg in Fröndenberg feiert anders
Martinsfest "to go"

Mit leuchtenden Laternen und Laternenliedern begrüßten die Kinder St. Martin hoch zu Ross.
  • Mit leuchtenden Laternen und Laternenliedern begrüßten die Kinder St. Martin hoch zu Ross.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Uwe Petzold

Das geplante Lichterfest der AWO Kita Hirschberg mit den Kita-Familien musste aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Die Kinder bekamen aber trotzdem ein besonderes Programm geboten. 

Ihre Laternen haben die Kinder der AWO Kita Hirschberg schon längst fertig gebastelt. Doch das Lichterfest sowie die St. Martinsumzüge wurden bereits abgesagt. Was nun also machen mit den bunten Laternen? „Wenn wir laut genug Laternenlieder singen, kommt St. Martin uns vielleicht besuchen“, hofften die Vorschulkinder fest. Scheinbar haben die Kinder laut genug gesungen, denn St. Martin kam tatsächlich auf seinem Pferd bis vor die Kita geritten.
Die Kinder begrüßten St. Martin mit ihren leuchtenden Laternen und einigen Laternenliedern, bevor er mit seinem Bettler das Martinsspiel für die Kinder aufführte. Die Kinder konnten sehen, wie St. Martin dem armen Bettler half und wie er seinen Mantel teilte. Die Begeisterung der Kinder war riesig.
Über die strahlenden Kinderaugen freuten sich nicht nur die Erzieherinnen der AWO Kita Hirschberg, sondern auch die Firma Sternemann Media aus Fröndenberg, die den Reiter von Jenny’s Ponyhof in Fröndenberg-Westick engagierte und finanzierte und somit den Kindern eine große Freude machte.
Zum Abschluss gab es für alle Kinder vom Elternverein der Kita noch eine leckere Martinsbrezel. Und auch die Eltern kamen nicht zu kurz. Jedes Kind brachte an diesem Tag ein selbstgestaltetes Windlicht und eine selbstbereitete Backmischung mit einem Rezept für eine Martinsbrezel mit nach Hause. Martinsfest-to-go, damit dieser Tag auch Zuhause noch einmal gebührend gefeiert werden konnte.

Autor:

Uwe Petzold aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen