Angebot für Frauen
Wiedereinstieg mit Durchblick im Weiterbildungsdschungel

Um die Erwerbschancen von Frauen im Kreis Unna geht es bei der Videokonferenz.
  • Um die Erwerbschancen von Frauen im Kreis Unna geht es bei der Videokonferenz.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Vera Demuth

Das Netzwerk Frau und Beruf will die Erwerbschancen von Frauen im Kreis Unna verbessern. Ausgewiesene Expertinnen haben jetzt im Rahmen einer Videokonferenz zur Chancengleichheit in der Arbeitswelt den aktuellen Arbeitsmarkt für Frauen mit all seinen Herausforderungen betrachtet.

Es werden folgende digitale Infoveranstaltungen angeboten: Am Mittwoch, 17. Februar, von 16.30 bis 17.30 Uhr  heißt es „Den Weiterbildungs-Dschungel durchblicken – alles zum Thema Weiterbildung". Am Donnerstag, 18. Februar, wird von 15 bis 16 Uhr eine Infoveranstaltung zum beruflichen Wiedereinstieg geboten.
Fröndenbergs Bürgermeisterin Sabina Müller: “Dies ist ein wichtiges Thema. Es geht darum, mit überholten Rollenklischees zu brechen, die eigenen Möglichkeiten zu erkennen und zu nutzen. Hier bietet sich die Gelegenheit zu umfassender und verlässlicher Information – Das war nie wichtiger als heute!“

Betreuung und Coaching

Tina Riedel vom Jobcenter Unna informiert zudem: „Das Jobcenter Kreis Unna setzt Frauen in den Fokus, um die Familienmanagerinnen möglichst in bezahlte Arbeit zu bringen. Durch besondere Maßnahmen sollen sie bei der Organisation ihres Alltags betreut und gecoacht werden. Darüber hinaus erhalten sie Angebote zur Qualifizierung, um gegebenenfalls auch einen Abschluss zu erwerben.“
Interessierte Frauen können per Smartphone, PC oder Tablet teilnehmen. Anmeldungen sind möglich per E-Mail an hamm.bca@arbeitsagentur.de oder unter Tel. 02381/910-2167.

Autor:

Lokalkompass Menden-Fröndenberg-Balve-Wickede aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen