38 Fröndenberger beim Volkslauf „Le Foulèes du Bruaysis“
Generationenübergreifender Besuch

Gleich 38 Fröndenberger, weit mehr als in den Vorjahren, besuchten die Partnerstadt Bruay.
  • Gleich 38 Fröndenberger, weit mehr als in den Vorjahren, besuchten die Partnerstadt Bruay.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Uwe Petzold

Fröndenberg. Nachdem Anfang März zahlreiche Teilnehmer aus Frankreich am Ruhrtallauf teilgenommen hatten, war am Wochenende der Gegenbesuch beim Volkslauf „Le Foulèes du Bruaysis“ in der Partnerstadt Bruay.
Insgesamt waren 38 Fröndenberger, und damit weit mehr als in den Vorjahren, zu Besuch in der Partnerstadt in Frankreich. Beim Volkslauf Es bestand die Möglichkeit 5 bzw. 12 km zu walken oder 5 bzw. 10 km zu laufen. Familien und Kinderläufe wurden ebenfalls angeboten. Vordere Plätze konnten in diesem Jahr aufgrund der starken Konkurrenz aber nicht erreicht werden.
Neben dem sportlichen Teil besuchten die Teilnehmer abends ein traditionelles französisches Fest und Sonntag den großen örtlichen Markt. So konnten alle die Stadt und die Mentalität der Partnerschaft live erleben.
Dass die Städtepartnerschaft unabhängig vom Alter ist, zeigt die Altersspanne: Der älteste Teilnehmer war 83 und die jüngsten Teilnehmerinnen waren 15 Jahre alt. So kamen alle nicht nur mit den Franzosen, sondern auch generationsübergreifend mit anderen Fröndenbergern ins Gespräch. Begleitet wurde die Gruppe vom Organisator Michael Tillmann von der Stadtverwaltung. Klaus Heimeshofff und Udo Winkelhagen begleiteten die Gruppe als Ortskenner und Dolmetscher.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen