Fahrer einsichtig

An rund 40 Kontrollstellen, für die die Bürger im Vorfeld abgestimmt hatten, kontrollierte die Polizei der Kreispolizeibehörde Unna von Dienstag bis Mittwoch früh insgesamt 5.275 Fahrzeuge. „Der Großteil der Fahrzeugführer hielt sich erfreulicherweise an diesem Tag an die zulässigen Höchstgeschwindigkeiten“, schreibt die Pllizei der Presse.

Insgesamt wurden 187 Geschwindigkeitsverstöße von der Polizei festgestellt. Drei Fahrzeugführer erwartet ein Fahrverbot.
In Fröndenberg wurden 166 Fahrzeuge kontrolliert, es gab einen Geschwindigkeitsverstoß.

In der Pressemitteilung der Polizei heißt es weiter:
Die höchsten Überschreitungen wurden in den Abend- und Nachtstunden festgestellt. An der Selmer Landstraße in Werne wurde
ein Fahrzeugführer mit 102 km/h sowie ein weiterer Fahrzeugführer mit 96 km/h bei zulässigen 50 km/h gemessen.
An der Werler Straße (B1) in Unna wurde ein Fahrzeugführer bei zulässigen 70 km/h mit 111 km/h gemessen. Alle drei erwartet nun ein einmonatiges Fahrverbot, 3 Punkte im Verkehrszentralregister sowie die Zahlung eines Bußgeldes in Höhe von 160 Euro.

Bei den Geschwindigkeitskontrollen des Kreises Unna wurden insgesamt 10672 Fahrzeuge gemessen. Dabei wurden 282 Verstöße festgestellt.
Insgesamt begrüßten die Bürgerinnen und Bürger die verstärkten Geschwindigkeitskontrollen im Rahmen des Blitzmarathons VI. Die
Polizeibeamtinnen und - beamten erhielten durchweg positive Rückmeldungen. Anwohner boten mancherorts gleich an, ihre am
Fahrbahnrand geparkten Fahrzeuge in die Garage zu fahren, um Platz für die Kontrollstellen zu machen.

Die Polizei abschließend: „Fahrzeugführer, die nach einem Geschwindigkeitsverstoß angehalten wurden, zeigten sich durchweg einsichtig. Sie ärgerten sich meist eher über sich selbst, weil sie trotz des groß angekündigten Blitzmarathons geblitzt wurden.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen