Gottesdienst zwischen Müllfahrzeugen

Humorvoll-nachdenklicher Freiluftgottesdienst bei den Stadtwerken

Am 14.7.2013 erlebten rund 200 Gäste die Sommerausgabe des punkt11-Gottesdienstes. Zu Gast war die Evangelische Kirchengemeinde diesmal auf dem Betriebshof der Stadtwerke an der Graf-Adolf-Straße. Zwischen Müllfahrzeugen hatten Altar und Sitzbänke ihren Platz gefunden. Passend zum Ambiente drehte sich alles um das Ausmisten zu Hause und das Entrümpeln im eigenen Leben. Der Freiluftgottesdienst hatte dabei eine humorvolle und zugleich nachdenkliche Seite. Zum Lachen war das Anspiel, in dem das Mülltrennen auf die Schippe genommen wurde. Eine gelbe Banane kommt in die gelbe Tonne, oder nicht? Auch ein kleiner Wettbewerb unterhielt die Freiluftgemeinde köstlich. Ob nun Mülltonnenrennen, Recycling-Rallye oder Schrubberhockey, die Zuschauer kamen wahrlich auf ihre Kosten. Auch Pfarrer Görler dachte in seiner Predigt über einen Sperrmülltermin für seinen Schreibtisch nach. Manchmal müssen aus dem Regal des Lebens Zeitfresser herausgeholt werden, damit Neues dort seinen Platz finden kann, so der Ortsgeistliche. Begeistert hat aber vor allem die Musik. Vor allem das Nachspiel überzeugte durch seien Vielfältigkeit. Von Jazz-Trompete über Mundharmonika bis zum Schlagzeugsolo war alles dabei. „So macht Kirche Spaß“, stellten einige Konfirmanden schließlich fest. Aber auch die älteren Besucher klopften bei der abschließenden Grillwurst den Aktiven anerkennend auf die Schulter.

Autor:

Hartmut Görler aus Fröndenberg/Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.