Bentroper Schützenhalle wird zum "Bentroper Saloon"
Feiern wie im wilden Westen

Das Männerballett ist dem Publikum bereits als "Saftschubsen" bekannt. Dieses mal tritt es als die "Dirty Dancers" auf.

Fröndenberg.  Am Samstag, 23. Februar, feiern die Bentroper Vereine und Gruppen ihren 39. Karneval.Das Programm mit dem Thema „Der Wilde Westen“ beginnt in der zum „Bentroper Saloon“ umgebauten Schützenhalle ab 19.33 Uhr.
In den folgenden gut zweieinhalb Stunden versprechen die Organisatoren wieder ein sehr abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm mit fast 100 Akteuren. Neben dem Männerballet, das als „Dirty Dancers“ auftritt, sind unter anderem „Tina and Friends“ oder die „Bentroper Goldkehlchen“ weitere Programmpunkte. Die Moderation übernimmt das Wirtepaar des "Bentroper Saloon“.Nach Programmende knüpft mit Michael Storkebaum ein erfahrener Karnevals-DJ an und heizt die Partystimmung mit Tanz- und Stimmungsmusik für Jedermann weiter auf. Karten für die Veranstaltung sind an der Abendkasse erhältlich.

Autor:

Lokalkompass Menden-Fröndenberg-Balve-Wickede aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.