Spendentüten-Übergabe in einem Langscheder Supermarkt
Tafel-Aktion in Fröndenberg-Langschede

Eine wichtige Unterstützung für Bedürftige: Kurt Potthoff (links), Vorsitzender der Tafel Fröndenberg/Ruhr, nimmt von Ingo Bielemeier (rechts) dankbar die gespendeten Tüten entgegen. Der Fröndenberger Supermarkt unterstützt gerne die Tafel.
  • Eine wichtige Unterstützung für Bedürftige: Kurt Potthoff (links), Vorsitzender der Tafel Fröndenberg/Ruhr, nimmt von Ingo Bielemeier (rechts) dankbar die gespendeten Tüten entgegen. Der Fröndenberger Supermarkt unterstützt gerne die Tafel.
  • Foto: Zur Verfügung gestellt von: Stadt Fröndenberg.
  • hochgeladen von Helena Pieper

Schon seit 25 Jahren unterstützt REWE die Tafel Deutschland mit Lebensmittel- und Geldspenden und engagiert sich so zusätzlich gegen Lebensmittelverschwendung im eigenen Unternehmen. "REWE Bielemeier in Förndenberg-Langschede war von Anfang an mit dabei.", heißt es seitens der Stadt Fröndenberg.

Im Rahmen der diesjährigen Tafel-Aktion „Gemeinsam Teller füllen - Wir helfen vor Ort“ konnten die Fröndenberger vom 19. Oktober bis zum 1. November für je 5 Euro Spendentüten kaufen, die dann mit lange haltbaren, eher selten gespendeten Lebensmitteln gefüllt wurden

Wichtige Hilfe für Bedürftige

Dass die Unterstützung wichtig ist, zeigt die stetig steigende Zahl der Bedürftigen, die jeweils mittwochs die wöchentliche Ausgabe der Tafel Fröndenberg/Ruhr im Bürgerzentrum von 11 bis 13 Uhr in Anspruch nehmen. Kurt Potthoff, Vorsitzender des Vereins, nimmt daher dankbar von Ingo Bielemeier die gespendeten Tüten entgegen.

Autor:

Lokalkompass Menden-Fröndenberg-Balve-Wickede aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen