Klassentreffen mit Spurensuche ....

Wann? 02.09.2018 14:00 Uhr

Wo? Schröter, 58730 Fröndenberg/Ruhr DE
Anzeige
meine Einschulung 1946 . Im Hintergrund die Volksschule. Links die Tochter von Lehrer Grüne der links ( nicht zu sehen ) im Lehrerhaus wohnte
Fröndenberg/Ruhr: Schröter |

Klassentreffen mit Spurensuche …… am 2. September 2018

Wolfgang Schumacher plant mit Gregor Zosel ( NABU ) und meine Wenigkeit ein Klassentreffen der besonderen Art . Mit Wanderung und Vortrag in der Schützenhalle .
Es geht um den Schulweg der Schüler aus den Palzgemeinden zum Tummelplatz – der ehemaligen Schule bis 1952- durch die Wulmke.

Heute ist die Wulmke ein Naturschutzgebiet.

Viele Schüler haben damals einen Baum gepflanzt die heute in stattlicher Größe zu sehen sind .
Als Kind und Jugendliche habe ich bis 1957 auf dem Tummelplatz gewohnt . Bin dort auch eingeschult worden . Mein Schulweg war deshalb sehr kurz . Aber wir mußten damals ja vor dem Beginn in der Schule erst zur hl. Messe in die Christkönigskirche ( Warmen ) , und so war es erforderlich das ich auch die Wulmke als Weg benutzte .
Viele wissen gar nicht wo her das Wort „ Wulmke „ kommt . Daher hat sich W. Schumacher an die Arbeit gemacht und Wissenswertes in fünf Jahren zusammen getragen . Viele ehemalige Schüler sind gefragt worden und haben so einiges für den Vortrag und zur Wanderung am 2.9. beigetragen .
Wir treffen uns um 14.00 Uhr am Dreieck Schmiedestraße – Wickeder Straße und gehen dann zur ehemaligen „ neuen Schule „– heute Kindergarten – und in die Schützenhalle . Dort werden Fotos in Form eines Diavortrags vorgeführt ....
In der Halle gibt es zur Stärkung einige Getränke bevor es dann zu einer Wanderung durch das Naturschutzgebiet „ Wulmke „ zum Tummelplatz geht . Unterwegs wird uns so einiges Wissenswertes erzählt . Es wird bestimmt nicht langweilig werden .
Wer nicht so gut zu Fuß ist dem wird eine Fahrgelegenheit angeboten .

Also … liebe ehemaligen Schüler der Palz , macht euch am Sonntag , den 2.9. auf den Weg und kommt mit . Es wird sicher sehr interessant werden .

Hier zu diesem Bericht wurden mir einige Fotos von den beiden Akteuren zur Verfügung gestellt... 
die ersten 4 sind meine ......
dann sind Die Zeichnungen  von W. Schumacher
und die Fotos der Wulmke sind von G. Zosel der auch Fotos wiederum von Kurt Pohl erhalten hat .

Die Fotos haben Untertitel
3
6
1 6
5
4
4
4
4
4
4
4
4
4
4
4
4
4
5
4
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
40.341
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 10.08.2018 | 15:58  
12.453
Bernfried Obst aus Herne | 10.08.2018 | 16:01  
39.862
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 10.08.2018 | 16:26  
16.454
Gerd Szymny aus Bochum | 10.08.2018 | 17:43  
60.463
Hanni Borzel aus Arnsberg | 10.08.2018 | 23:32  
59.705
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 11.08.2018 | 09:30  
54.668
Renate Schuparra aus Duisburg | 12.08.2018 | 00:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.