Gelsenkirchen - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Bilanz Fahndungs- und Kontrolltag in Gelsenkirchen

GE. Beim diesjährigen Fahndungs- und Kontrolltag haben Einsatzkräfte der Polizei Gelsenkirchen mehrere Anzeigen geschrieben und Haftbefehle vollstreckt. Im gesamten Stadtgebiet wurden 132 Fahrzeuge überprüft, darunter acht Kleintransporter, außerdem 106 Personen. Insgesamt fertigten die Beamten 48 Anzeigen, den Großteil wegen Verkehrsverstößen. Darüber hinaus wurden 13 Haftbefehle vollstreckt. Die länder- und grenzüberschreitenden Fahndungs- und Kontrolltage finden in diesem Jahr vom 17. bis...

  • Gelsenkirchen
  • 19.05.22
Die minderjährige Handtaschendiebin wurde vergangenen Mittwoch, 18. Mai, von Zeugen aufgehalten und konnte der Polizei überliefert werden. Symbolfoto: Archiv

Von Zeugen gestoppt
Handtaschendiebin in Gelsenkirchen an Flucht gehindert

Vergangenen Mittwoch, 18. Mai, konnte eine minderjährige Handtaschendiebin in Bulmke-Hüllen an ihrer Flucht gehindert und der Polizei übergeben werden. Gelsenkirchen. Gegen 15.30 Uhr war eine 22-jährige Gelsenkirchenerin in einem Discounter an der Wanner Straße einkaufen. Als sie sich kurzzeitig von ihrem Einkaufswagen entfernt hatte, sah sie, wie ihr eine fremde Frau die Handtasche aus dem Einkaufswagen nahm und damit in Richtung Kasse flüchtete. Auf ihrem Fluchtweg schubste die Diebin eine...

  • Gelsenkirchen
  • 19.05.22
Die alkoholisierte Autofahrerin randalierte vergangenen Dienstag, 17. Mai, gegen die Polizei nachdem diese sie aus dem Straßenverkehr entfernt haben. Auffällig wurde die 29-Jährige durch ihr unsicheres Fahrverhalten. Symbolfoto: Archiv

Polizeikontrolle in Gelsenkirchen artet aus
Alkoholisierte Autofahrerin randaliert gegen Polizeibeamte

Durch ihre unsichere Fahrweise fiel eine Autofahrerin vergangenen Dienstag, 17. Mai, gegen 10.40 Uhr der Polizei auf. Bei der anschließenden Kontrolle der alkoholisierten Frau griff sie die Beamten an. Gelsenkirchen. Die 29-jährige Autofahrerin machte zunächst auf sich aufmerksam, indem sie auf der A40 (Fahrtrichtung Essen) auffallend unsicher fuhr. Einer Polizeibeamtin in ihrer Freizeit war die ungewöhnliche Fahrweise aufgefallen. Auf der Hattinger Straße (Rotthausen) fiel die Fahrerin erneut...

  • Gelsenkirchen
  • 19.05.22
Kurz nach Mitternacht trieben Autoknacker ihr Unwesen in Gelsenkirchen-Buer; sie wurden von der Polizei erwischt.

Diebstahl in Gelsenkirchen-Buer
Polizei nimmt Tatverdächtige fest

Die Polizei griff am heutigen Mittwoch, 18. Mai, eine Gruppe in Buer auf, die zuvor Autos aufgebrochen haben soll. Gegen 0.55 Uhr alarmierte eine Zeugin die Beamten, nachdem sie beobachtet hatte, wie mehrere Männer auf der Ophofstraße an einem Fahrzeug hantierten und mit Taschenlampen leuchteten. Zudem gab sie an, zweimal einen lauten Knall gehört zu haben. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte suchten diese die Fluchtrichtung der Tatverdächtigen ab. Fünfköpfige Gruppe erwischt Dabei bemerkten sie...

  • Gelsenkirchen
  • 18.05.22
  • 1
Bei einem Verkehrsunfall am 17. Mai 2022 in der Altstadt wurde eine Frau leicht verletzt.

Polizei Gelsenkirchen
Auto und Linienbus prallen zusammen

Gelsenkirchen. Am Dienstag, 17. Mai 2022, gegen 8:40 Uhr, kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Linienbus, der vom ZOB Gelsenkirchen losfuhr. Die Autofahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Eine 21-jährige Autofahrerin befuhr mit ihrem Fahrzeug die Hiberniastraße (Altstadt) in Richtung der Husemannstraße. Auf Höhe der Zufahrt zum ZOB stieß sie mit einem Linienbus zusammen, der soeben vom Omnibusbahnhof in die Einmündung einfuhr. Der Kleinwagen erlitt hohen Sachschaden...

  • Gelsenkirchen
  • 18.05.22
Vergangenen Dienstag, 17. Mai, kollidierte ein Pkw mit einem Linienbus, woraufhin sich die Fahrerin des Pkws verletzte und in ein Krankenhaus gebracht worden ist. Symbolfoto: Archiv
2 Bilder

Kollision am Gelsenkirchener ZOB
Linienbus und PKW prallen aufeinander

Vergangenen Dienstag, 17. Mai, kam es gegen 8.40 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Linienbus am ZOB Gelsenkirchen. Gelsenkirchen. Die Autofahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Eine 21-jährige Autofahrerin befuhr mit ihrem Fahrzeug die Hiberniastraße (Altstadt) in Richtung der Husemannstraße. Auf Höhe der Zufahrt zum ZOB stieß sie mit einem Linienbus zusammen, der soeben vom Omnibusbahnhof in die Einmündung einfuhr. Der Kleinwagen erlitt hohen Sachschaden und war...

  • Gelsenkirchen
  • 18.05.22
Polizeibeamte führten vergangenen Montag, 16. Mai, eine Fahrzeugkontrolle durch wobei ein 24-jähriger Gelsenkirchener mit seinem Pkw besonders aufgefallen ist. Symbolfoto: Archiv
2 Bilder

Mit 106 Dezibel durch GE-Hassel
Fahrzeugkontrolle auf der Polsumer Straße

Vergangenen Montag, 16. Mai, führte Polizeibeamte Fahrzeugkontrollen auf der Polsumer Straße durch.   Gelsenkirchen. Kurz nach 13 Uhr hielten die Einsatzkräfte einen Mercedes E 55 AMG an. Da von diesem Fahrzeug offensichtlich überlaute Geräuschentwicklungen ausgingen, wurde eine genauere Untersuchung durchgeführt. Hierbei zeigte das Lärmpegelmessgerät 106 Dezibel an. Laut Fahrzeugschein durften es jedoch nur 80 Dezibel sein. Die Kräfte der Fachdienststelle der Polizei fanden heraus, dass der...

  • Gelsenkirchen
  • 18.05.22
Zu laut - der weiße Mercedes AMG wird abgeschleppt und sichergestellt.

Polizei Gelsenkirchen
Mit 106 Dezibel durch Hassel

Gelsenkirchen. Am Montag, 16. Mai 2022, führten Polizeibeamte auf der Polsumer Straße in Hassel Fahrzeugkontrollen durch. Um 13:15 Uhr hielten die Einsatzkräfte einen Mercedes E 55 AMG an. Da von diesem Fahrzeug offensichtlich überlaute Geräuschentwicklungen ausgingen, wurde eine genauere Untersuchung durchgeführt. Hierbei zeigte das Lärmpegelmessgerät 106 Dezibel an. Laut Fahrzeugschein durften es jedoch nur 80 Dezibel sein. Die Kräfte der Fachdienststelle der Polizei fanden heraus, dass der...

  • Gelsenkirchen
  • 17.05.22
Der BMW war nicht mehr fahrbereit.

Polizei Gelsenkirchen
Verkehrsunfall mit unbekannten Unfallort

Gelsenkirchen. Am Sonntagmorgen, 15. Mai 2022, gegen 8:00 Uhr, trafen Polizeibeamte auf einen stark beschädigten BMW, der die Bulmker Straße im Stadtteil Bulmke-Hüllen blockierte. Eine Anwohnerin hatte das Auto bemerkt und der Polizei gemeldet. Die eingesetzten Polizisten stellen am Fahrzeug Unfallschäden fest. Das Auto stand auf der Fahrbahn und war an den Reifen und der Vorderachse beschädigt. Kurios war nur, dass weder auf der Bulmker Straße, noch in den umliegenden Straßen passende Spuren...

  • Gelsenkirchen
  • 16.05.22

Ausgedehnter Wohnungsbrand in Bulmke-Hüllen

GE. In den Morgenstunden des Montag rückte die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einem Wohnungsbrand nach Bulmke-Hüllen aus. Teils über die Drehleiter retteten die Einsatzkräfte mehrere Personen aus dem Mehrfamilienhaus. Vier von ihnen mussten mit dem Verdacht auf eine Rauchvergiftung in Gelsenkirchener Kliniken eingeliefert werden. Gegen 05:15 Uhr gingen mehrere Notrufe in der Feuerwehrleitstelle ein. Die Anrufer meldeten ein Feuer in einer Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der...

  • Gelsenkirchen
  • 16.05.22
Die Fenster der Brandwohnung waren bereits geborsten.
2 Bilder

Mehrere Personen über Drehleiter gerettet
Gelsenkirchen. Ausgedehnter Wohnungsbrand in Bulmke-Hüllen

Gelsenkirchen, In den Morgenstunden des Montags. 16. Mai. 2022 rückte die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einem Wohnungsbrand nach Bulmke-Hüllen aus. Teils über die Drehleiter retteten die Einsatzkräfte mehrere Personen aus dem Mehrfamilienhaus. Vier von ihnen mussten mit dem Verdacht auf eine Rauchvergiftung in Gelsenkirchener Kliniken eingeliefert werden. Gegen 05:15 Uhr gingen mehrere Notrufe in der Feuerwehrleitstelle ein. Die Anrufer meldeten ein Feuer in einer Wohnung im Erdgeschoss eines...

  • Gelsenkirchen
  • 16.05.22
2 Bilder

Einsatz der Feuerwehr Gelsenkirchen
Ausgedehnter Wohnungsbrand in Bulmke-Hüllen

In den Morgenstunden des Montag rückte die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einem Wohnungsbrand nach Bulmke-Hüllen aus. Teils über die Drehleiter retteten die Einsatzkräfte mehrere Personen aus dem Mehrfamilienhaus. Vier von ihnen mussten mit dem Verdacht auf eine Rauchvergiftung in Gelsenkirchener Kliniken eingeliefert werden. Gegen 05:15 Uhr gingen mehrere Notrufe in der Feuerwehrleitstelle ein. Die Anrufer meldeten ein Feuer in einer Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der...

  • Gelsenkirchen
  • 16.05.22
Verkehrsunfall auf der Industriestraße in Bochum Werne mit eingeklemmter Person

Feuerwehr Bochum
Verkehrsunfall auf der Industriestraße in Bochum Werne mit eingeklemmter Person

Bochum. Der Leitstelle der Feuerwehr Bochum wurde um 05:03 Uhr ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der Industriestraße in Bochum Werne gemeldet. Aus noch ungeklärter Ursache war ein Fahrzeug mit dem Auflieger eines abgestellten Sattelzuges kollidiert. Vor Eintreffen der zuständigen Feuer- und Rettungswache 3 konnte der Fahrer des verunfallten Fahrzeugs dieses eigenständig verlassen. Für den Beifahrer kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch vor Eintreffen der Feuerwehr an der...

  • Gelsenkirchen
  • 15.05.22

Kind nach Unfall mit Tretroller schwerverletzt

GE. Am Samstag, 14. Mai, gegen 16 Uhr kam es im Ortsteil Bismarck auf der Münsterstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach derzeitigem Erkenntnisstand befuhr ein 13-jähriger Junge mit seinem Aluminiumtretroller den Geh-/Radwegweg der Münsterstraße, wo er in Höhe der Johannes-Rau-Allee aus bislang unbekannter Ursache zu Fall kam. Beim Aufprall auf die Fahrbahn zog sich der Junge, der keinen Helm trug, Kopfverletzungen zu. Nach notärztlicher Erstversorgung vor Ort wurde er mit einem...

  • Gelsenkirchen
  • 15.05.22

Raubüberfall auf Spielhalle

GE.  Am Sonntag, 15. Mai, gegen 00.50 Uhr kam es auf der Karolinenstraße im Ortsteil Feldmark zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Spielhalle. Ein bislang unbekannter Täter bedrohte die Spielhallenaufsicht mit einer silbernen Schusswaffe und forderte die Herausgabe des Bargeldes. Anschließend wurde die 40-jährige Gelsenkirchenerin vom Täter auf der Toilette eingeschlossen. Danach flüchtete er in Richtung Innenstadt. Neben dem Bargeld entwendete der Täter die Handtasche der Geschädigten in...

  • Gelsenkirchen
  • 15.05.22
Erfolgreich konnte der Dieselfluss eingedämmt und das Einlaufen in die Kanalisation und das Erdreich verhindert werden.
2 Bilder

3. Einsätze der Gelsenkirchen Feuerwehr
Zwei Auffahrunfall und ein aufgerissener Dieseltank eines Lkw - Feuerwehr Gelsenkirchen war dreimal im Einsatz auf der A42.

Gelsenkirchen, Am gestrigen Freitag, 13.Mai. 2022, mussten die Kräfte der Feuerwehr Gelsenkirchen gleich dreimal auf die A42 aus rückten. In zwei Fällen leisteten die Feuerwehrmänner Hilfe nach Verkehrsunfällen, dabei verletzten sich drei Personen leicht. Zudem musste sie einem Lkw-Fahrer zu Hilfe eilen, weil der Dieseltank des Fahrzeugs leckgeschlagen war.Gegen 15:45 Uhr rückten die Kräfte der Altstadtwache zum ersten Mal auf die A42 aus. Gemeldet war ein Auffahrunfall mit einem Pkw und einem...

  • Gelsenkirchen
  • 14.05.22
Widerstand nach Streitigkeiten zwischen Taxifahrer und Fahrgast

Widerstand nach Streitigkeiten
Widerstand nach Streitigkeiten zwischen Taxifahrer und Fahrgast

Gelsenkirchen. Gegen 01:30 Uhr in der Nacht zum heutigen Samstag. 14. Mai. 2022 wurde die Polizei zur Grothusstraße im Ortsteil Heßler gerufen. Zuvor war es dort zu Streitigkeiten zwischen einem Taxifahrer und seinem 54-jährigen Fahrgast gekommen in deren Verlauf der Taxifahrer von seinem Fahrgast beleidigt und geschlagen wurde. Bei Eintreffen der Polizei sollten daher die Personalien des Gelsenkircheners festgestellt werden. Dieser verweigerte jedoch die Angaben zur seiner Person. Stattdessen...

  • Gelsenkirchen
  • 14.05.22

Fahrerflucht unter Alkoholeinfluss
35-Jähriger in Gelsenkirchen ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Vergangenen Mittwoch, 12. Mai, verlor ein alkoholisierter Fahrer gegen 18.30 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug und flüchtete anschließend vom Unfallort. Gelsenkirchen. Mehrere Personen beobachteten, wie der 35-Jährige Mann von der Overwegstraße auf die Grenzstraße mit seinem VW einbog. Im Kreuzungsbereich kollidierte der Fahrzeugführer mit einem Ampelmast, wodurch der Mast in Schräglage geriet. Der Unfallfahrer setzte seine Fahrt ungehindert fort. Alarmierte Polizeibeamte konnten das...

  • Gelsenkirchen
  • 12.05.22
Drei Tatverdächtige konnten vergangenen Dienstag, 10. Mai, festgenommen werden, als sie in zwei Geschäften beim Ladendiebstahl erwischt worden sind. Symbofoto: Archiv

Ladendiebstahl in Gelsenkirchen
Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

Vergangenen Dienstag, 10. Mai, konnten drei Männer vorläufig festgenommen werden, nachdem sie gegen 14 Uhr in zwei Geschäften gestohlen hatten.  Gelsenkirchen. Die Ladendetektivin eines Warenhauses auf der Bahnhofstraße (Altstadt) beobachtete zwei Männer, die Parfum entwendeten. Unauffällig verfolgte die Zeugin die Männer bis zu einem Auto, wo ein Komplize abfahrbereit wartete. Durch die zeitgleich alarmierten Polizeibeamten konnten die drei Männer im Alter von 29, 33 und 36 Jahren angetroffen...

  • Gelsenkirchen
  • 11.05.22

Vertrauen und Beständigkeit sind elementare Basis der Psychiatrie

Psychiatrische Kliniken müssen in Pflege und Therapie besonderen Ansprüchen gerecht werden Nicht nur in den Tagen vor dem Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai sind für die Ärztliche Direktorin der Elisabeth-Krankenhaus GmbH in Gelsenkirchen-Erle, Dr. med. Astrid Rudel, Nachrichten über Auseinandersetzungen und Unruhe in psychiatrischen Kliniken deutliche Alarmsignale, denn psychiatrische Medizin ist immer auch „Vertrauensmedizin“ und setzt auf bestmögliche Therapie- und...

  • Gelsenkirchen
  • 11.05.22

Familien geraten in Streit

GE. Am vergangenen Samstag, 7. Mai, sind in einer kommunalen Flüchtlingsunterkunft in Erle zwei Familien syrischer Herkunft in Streit geraten. Dabei kam es auch zu wechselseitigen Körperverletzungen. Polizeibeamte wurden um 21.15 Uhr zur Adenauerallee gerufen, um zu helfen. Zwei Personen, ein 39 Jahre alter Mann und ein 11-jähriges Kind, wurden von Rettungskräften behandelt und zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen dauern an.

  • Gelsenkirchen
  • 09.05.22

18 Verletzte nach Aufstiegsfeierlichkeiten

GE. Ergänzende Pressemitteilung der Polizei Gelsenkirchen zum Zweitligaspiel des FC Schalke 04 gegen FC Sankt Pauli: Hier Bei den Feiern rund um den Aufstieg des FC Schalke 04 haben sich nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei Gelsenkirchen 18 Personen verletzt, neun davon schwer. Die Personen zogen sich die Verletzungen unmittelbar nach Spielende zu, als mehrere tausend Fans von den Zuschauerrängen auf den Rasen in der Arena drängten. "Durch das unmittelbare und professionelle Eingreifen...

  • Gelsenkirchen
  • 09.05.22
Polizeiwache Gelsenkirchen - Erle Manfredstrasse_1

Familien geraten in Streit
Familien geraten in der Flüchtlingsunterkunft in Streit

Gelsenkirchen. Am vergangenen Samstag, 07. Mai 2022, sind in einer kommunalen Flüchtlingsunterkunft in Erle zwei Familien syrischer Herkunft in Streit geraten. Dabei kam es auch zu wechselseitigen Körperverletzungen. Polizeibeamte wurden um 21:15 Uhr zur Adenauerallee gerufen, um zu helfen. Zwei Personen, ein 39 Jahre alter Mann und ein 11-jähriges Kind, wurden von Rettungskräften behandelt und zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen dauern an

  • Gelsenkirchen
  • 09.05.22
Zeugen hielten Randalierer bis zum Eintreffen der Polizei am Bowengarten in Horst fest

Polizei Gelsenkirchen
Randalierer beschädigte mehrere Pkw, s Am Bowengarten in Horst

Gelsenkirchen. Zeugen haben am Donnerstagabend, 05. Mai 2022, in Horst einen Mann gestoppt, der zuvor mehrere Fahrzeuge beschädigt hatte. Gegen 23.15 Uhr riefen Zeugen bei der Polizei an und meldeten einen Randalierer, der durch die Straße "Am Bowengarten" laufe und bereits mehrere Autos beschädigt habe. Eine Anwohnerin hatte den Mann zuvor vom Fenster aus beobachtet, wie dieser schreiend umhergelaufen war und mit einem Gegenstand auf geparkte Fahrzeuge eingeschlagen hatte. Bei mindestens sechs...

  • Gelsenkirchen
  • 06.05.22

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.