Gelsenkirchen - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Falscher Staubsauger-Vertreter unterwegs

Polizeibericht Polizei Gelsenkirchen
Falscher Staubsauger-Vertreter unterwegs

Die Polizei warnt vor einem falschen Staubsauger-Vertreter, der am Dienstag, 25. Februar, 2020 an der Plutostraße in Bulmke-Hüllen unterwegs war. Gegen 10:00 Uhr klingelte der Mann an der Wohnungstür einer 84-jährigen Gelsenkirchenerin und stellte sich als Mitarbeiter einer Staubsaugerfirma vor. Er gab an, den Staubsauger der Seniorin reparieren zu müssen. Anschließend tat er so, als hätte er an dem Gerät neue Teile eingebaut und verlangte für die Arbeit einen dreistelligen...

  • Gelsenkirchen
  • 26.02.20
Achtung falsche Dachdecker Unterwegs. Trickbetrug

Polizeibericht Polizei Gelsenkirchen
Vorsicht - Falsche Dachdecker

Zwei Trickbetrüger gaben sich am Mittwoch. 26. Februar. 2020 gegenüber einer 84- jährigen Anwohnerin in der Koloniestraße im Gelsenkirchener Ortsteil Buer  als Dachdecker  aus. Gegen 9:30 Uhr schellte zunächst nur ein Mann an dem Einfamilienhaus. Er teilte der Seniorin mit, dass sich auf ihrem Dach eine defekte Pfanne gelockert hätte und er diese jetzt sofort befestigen könnte. Die Gelsenkirchenerin willigte ein und ging mit dem Unbekannten zum Dachboden. Nachdem der falsche...

  • Gelsenkirchen
  • 26.02.20
Großbrand an der Achternbergstraße

Feuerwehr Gelsenkirchen
Abschlussmeldung – Großbrand an der Achternbergstraße in Gelsenkirchen-Rotthausen -

Nach dem Großbrand am vergangenen Abend an der Achternbergstraße in Gelsenkirchen-Rotthausen konnten mittlerweile alle Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr Gelsenkirchen zurückgenommen werden. Am Morgen wurden noch letzte Glutnester bekämpft. Der Hallenkomplex ist auf ganzer Fläche eingestürzt, deswegen zogen sich die Löschmaßnahmen noch bis in den späten Morgen hinein. Die Feuerwehr hatte große Mühe, jeden Brandherd zu erreichen und zu löschen. Die Einsatzkräfte fahren nunmehr wieder ihre Standorte...

  • Gelsenkirchen
  • 26.02.20

Zwei Gelsenkirchener und eine Recklinghäuserin verletzt
Auffahrunfall auf der Auffahrt zu L511 - beide Autos abgeschleppt

Bei einem Auffahrunfall auf der Auffahrt zur L511 in Richtung Herten wurden am Mittwoch drei Menschen verletzt. Der Fall: Gegen 11.30 Uhr fuhr eine 37-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen auf der Halterner Straße und bog dann in die Auffahrt zur  L511 in Richtung Herten ein. Als ein vor ihr fahrender 46-jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen abbremste, fuhr die 37-Jährige auf. Sachschaden: 4.000 EuroDabei wurden der 46-Jährige und seine 39-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Beide wurden...

  • Recklinghausen
  • 26.02.20
Großbrand an der Achternbergstraße
5 Bilder

"Flammenschein in Gewürzfabrik"
Großbrand an der Achternbergstraße in Gelsenkirchen-Rotthausen

Um 20:41 meldete sich der erste Notrufende bei der Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen. Er sähe von der Lothringer Straße aus Flammenschein in einer benachbarten Gewürzfabrik. Daraufhin entsandte die Leitstelle sofort die Kräfte der Feuerwache Altstadt sowie den Führungsdienst zur Einsatzstelle. Zu diesem Zeitpunkt kam auch eine Alarmmeldung der Feuerwehr Essen, die über Explosionsgeräusche aus Rotthausen berichtete, die von Anwohnern aus Essen-Steele wahrgenommen wurden. Unter dem...

  • Gelsenkirchen
  • 26.02.20
Großbrand in Gelsenkirchen - Rothausen

Großbrand in Gelsenkirchen - Rotthausen
Großbrand zerstört Fabrikgebäude in Gelsenkirchen – Rotthausen

Am Dienstagabend. 25. Februar. 2020 wurde durch ein Feuer an der Achternbergstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Rotthausen das Gebäude einer Gewürzfabrik vollständig zerstört. Gegen 20:44 Uhr wurde die Polizei und die Feuerwehr von Anwohnern alarmiert worden und sind seitdem im Großeinsatz. Die Löscharbeiten dauern aktuell an. Polizeibeamte sichern die Einsatzstelle. Die Steeler Straße ist zwischen Schemannstraße und Achternbergstraße voll gesperrt. Nach jetzigem Kenntnisstand...

  • Gelsenkirchen
  • 26.02.20
Ein ausgelöster Heimrauchmelder verhinderte am Montagabend Schlimmeres.

Ausgelöster Heimrauchmelder verhindert Schlimmeres Brennendes Gesteck ruft die Feuerwehr in Gelsenkirchen-Beckhausen auf den Plan

Am Montagabend informierte die Polizei die Mitarbeiter der Feuerwehrleitstelle über einen Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus am Braukämperhof. in Beckhausen. Als die Einsatzkräfte gegen 18:30 Uhr ausrückten, war zunächst unklar, ob sich noch Menschen im Gebäude befinden. Die erst eintreffenden Einheiten der Wache Buer konnten in diesem Punkt früh Entwarnung geben. Alle Bewohner hatten das Gebäude eigenständig verlassen. Die Wohnungsmieterin wurde vom Rettungsdienst in Augenschein...

  • Gelsenkirchen
  • 25.02.20

Generationswechsel im Bergmannsheil Buer
Dr. Alexander Göll ist neuer Chefarzt der Urologie

Chefarztwechsel in der Klinik für Urologie am Bergmannsheil Buer: Dr. Alexander Göll ist Nachfolger von Privatdozent Dr. Stephan Miller, der in den Ruhestand geht. „Wir werden das Leistungsspektrum der urologischen Klinik erweitern, in Medizintechnik für moderne Operationsverfahren investieren und zertifizierte Zentren für spezielle Erkrankungen aufbauen“, kündigt der neue leitende Urologe an. Seit 2015 führt Dr. Göll laparoskopische Operationen mit dem da Vinci-Robotersystem durch und hat...

  • Gelsenkirchen
  • 25.02.20
32- Jahre alter Gladbecker fuhr in Horst auf Polizeiwagen auf

Gelsenkirchen - Horst
32 Jahre alter Gladbecker fährt Betrunken in Horst gegen Streifenwagen

Eine 32 Jahre alter Gladbecker befuhr am Samstagabend. 22. Februar. 2020 gegen 23:35 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Schmalhorststraße im Gelsenkirchener Ortsteil Horst. Er fuhr mit durchdrehenden Reifen auf Polizei Beamten zu, die dort wegen einem anderen Einsatz tätig waren. Die Polizeibeamten hielten in an, und forderten ihn auf, sein Fahrzeug anzuhalten, hinter diesen hinter dem Streifenwagen zu parken. Was er auch versuchte. Das misslang aber und der Wagen des Mannes rollte...

  • Gelsenkirchen
  • 24.02.20
83- Jährige Seniorin auf Supermarktparkplatz schwer Verletzt

Polizei Gelsenkirchen
83- Jährige Seniorin bei Verkehrsunfall auf dem Supermarktparkplatz in Resse schwer verletzt

Eine 83-Jährige Gelsenkirchenerin wurde am Samstagmorgen. 22. Februar 2020 gegen 09:30 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Ewaldstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Resse schwer Verletzt. Die Gelsenkirchenerin war zu Fuß unterwegs und wollte einen Einkaufswagen holen. Hierbei wurde die Seniorin vom VW Golf eines 50-Jährigen erfasst, der rückwärts aus einer Park box fuhr. Nach dem Unfall teilte der Autofahrer aus Gelsenkirchen der Verletzten seine Personalien mit und brachte sie...

  • Gelsenkirchen
  • 24.02.20
Exhibitionisten belästigt Frau in Erle beim Fensterputzen

Kein Karnevalsscherz
48- Jährige Gelsenkirchenerin wurde beim Fensterputzen vom Exhibitionisten belästigt

Gegen 10:00 Uhr am Samstagmorgen. 22. Februar. 2020 putze eine 48- Jährige an der Baldur Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Erle in ihrer Wohnung die Fenster, dabei sah sie einen Mann, der auf der Straße stand, sie anschaute, dann die Hose öffnete und anschließend onanierte. Die Gelsenkirchenerin sprach den Unbekannten an. Daraufhin entfernte sich der Exhibitionist zu Fuß in Richtung Manusstraße. Der Gesuchte ist etwa 1,70 Meter groß, 30 bis 40 Jahre alt und sah westeuropäisch...

  • Gelsenkirchen
  • 24.02.20
Trickbetrüger in Gelsenkirchen Unterwegs

POLIZEI WARNT VOR TRICKBETRÜGER.
Aufmerksame Pflegekraft verhindert offenbar Schlimmeres

Am Donnerstagmorgen. 20. Februar. 2020 verhinderte eine aufmerksame Mitarbeiterin eines Pflegedienstes, in einer Wohnung am Löchtergarten im Gelsenkirchener Ortsteil Buer wohl einen Trickdiebstahl zum Nachteil einer Gelsenkirchener Seniorin. Gegen 10:20 Uhr meldete sich ein Unbekannter telefonisch bei einer 87-Jährigen und gab sich als Mitarbeiter einer Computerfirma aus. Der Mann teilte der Gelsenkirchenerin mit, dass ihr Computer repariert werden müsse und bat sie, die Wohnungstür zu...

  • Gelsenkirchen
  • 21.02.20
Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus

Polizei Gelsenkirchen
Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus

Am heutigen Donnerstagvormittag, 20. Februar, 2020 brach im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Florastraße unweit der Alemannenstraße ein Brand aus. Die Feuerwehr und Polizei wurden gegen 11:10 Uhr alarmiert. Die Feuerwehr löschte die Flammen schnell ab. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

  • Gelsenkirchen
  • 20.02.20
Übersichtsaufnahme Unfallstelle

Polizei Gelsenkirchen
Zwei Verletzte und hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend. 18. Februar. 2020, auf der Kreuzung Florastraße/Ruhrstraße gab es ein Schwerverletzter, ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden im fünfstelligen Bereich. Gegen 19:25 Uhr war ein 52-jähriger Toyota-Fahrer aus Gelsenkirchen auf der Florastraße in Richtung Feldmark unterwegs. Im Kreuzungsbereich stieß er mit dem VW eines 20-jährigen Gelsenkircheners zusammen. Der junge Fahrer befand sich auf der Ruhrstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts und wollte...

  • Gelsenkirchen
  • 19.02.20
Die Einheiten rückten zu der ausgelösten Brand- und Gasmeldeanlage der Firma Westfleisch aus
4 Bilder

Feuerwehr Gelsenkirchen
Gemeinsame Übung der Feuerwehr Gelsenkirchen und der Firma Westfleisch am Dienstagnachmittag

Der Personenkreis war klein, der von der Übung am Dienstag, 18. Februar.2020 auf dem Firmengelände der Firma Westfleisch im Vorfeld Kenntnis hatte. Unter nahezu realen Einsatzbedingungen wurde die automatische Brand- und Gaswarnanlage aktiviert. Angenommen war eine Undichtigkeit an einer Ammoniakleitung in der Produktionsanlage, die zum Austritt des giftigen Gases führte. Zudem wurde im Vorfeld ein Patienten-Dummy in dem weitverzweigten Rohrleitungsnetz platziert, den es zu finden galt....

  • Gelsenkirchen
  • 19.02.20
Ein Feuerwehrmann kontrolliert die Bremsanlage der regionalbahn mit einer Wärmebildkamera.

Feuerwehr Gelsenkirchen
Alarmstichwort: Brennt Bremsanlage eines Personenzuges

Am heutigen Montagmorgen. 17. Februar. 2020 eilte die Feuerwehr Gelsenkirchen aufgrund der Alarmmeldung "Brennt Bremsanlage eines Personenzuges" zum Hauptbahnhof Gelsenkirchen. Um kurz nach 7:00 Uhr meldete die Deutsche Bahn, dass bei einem, in den Bahnhof eingefahrenen Zug die Bremsanlage brennen sollte. Diese Meldung rief ein Großaufgebot der Feuerwehr Gelsenkirchen auf den Plan. Derweil wurde die Regionalbahn bereits komplett geräumt und Sicherheitspersonal der Bahn sowie die...

  • Gelsenkirchen
  • 17.02.20
Die Polizei rät, am Telefon niemals sensible Daten preiszugeben oder aufgrund eines Anrufs eine Überweisung zu tätigen.

Guthaben erschwindelt
Guthaben von mehreren Guthabenkarten verschiedener Anbieter ergaunert.

Eine Betrügerin hat am Donnerstag, 13. Februar,2020 Guthaben von mehreren Guthabenkarten verschiedener Anbieter ergaunert. Der Schaden beläuft sich auf einen fast vierstelligen Betrag. Gegen 14:00 Uhr erhielt der Mitarbeiter eines Kiosks im Gelsenkirchener Ortsteil  Beckhausen einen Anruf von einer Frau, die sich als Mitarbeiterin eines Servicebetriebes für Cash-Code-Karten ausgab. Sie sagte, dass auf die Geräte ein neues Betriebssystem aufgespielt wurde. Jetzt müsste überprüft...

  • Gelsenkirchen
  • 14.02.20
Bombendrohung im Gerichtsgebäude

ACHTUNG BOMBENDROHUNG IM ESSENER GERICHTSGEBÄUDE
Bombendrohung gegen das Essener Gerichtsgebäude- Gerichtspräsident veranlasst die Räumung des Gebäudes

Am heutigen Donnerstagmorgen. 13. Februar. 2020 drohte eine unbekannte Person kurz vor 9:00 Uhr mit einer deponierten Bombe im Gericht. Nach jetzigem Erkenntnisstand der Polizei geht die Einsatzleitung nicht von einer konkreten Gefahr aus. Zur größtmöglichen Wahrung der Sicherheit von Besuchern und Bediensteten ließ der Gerichtspräsident das Gebäude räumen. Die Polizei hat den Bereich aktuell abgesperrt und leitet die evakuierten Menschen in sichere Bereiche. Linienbusse der Ruhrbahn sind...

  • Gelsenkirchen
  • 13.02.20
Hohe Flammen schlugen über die Brüstung des Balkons im Hochparterre in der Otto-Hue-Straße in Gelsenkirchen-Beckhausen.
4 Bilder

Balkon Brand in der Otto - Hue- Straße in Beckhausen
Alarmmeldung: Balkon Brand in der Otto – Hue – Straße in Beckhausen Beckhausen!

Am Mittwoch. 12. Februar. 2020 gegen 17:00 Uhr erreichte die Leitstelle der Gelsenkirchener Feuerwehr gleich mehrere Anrufer. In der ECA – Siedlung Im Ortsteil Beckhausen sollte ein Balkon im Hochparterre in Brand stehen. . Die Flammen waren von weitem zu sehen. Personen waren nicht mehr in Gefahr. Aufgrund der detaillierten Meldungen wurden umgehend Einheiten der Feuerwachen Buer und Hessler zum Unglücksort in die Otto-Hue-Straße nach Beckhausen entsandt. Vor Ort bestätigten sich die...

  • Gelsenkirchen
  • 13.02.20
In der Zeit von 9:00 bis 14:00 Uhr kontrollierten die Einsatzkräfte an der Vinckestraße insgesamt 57 Lkw und zwei Reisebusse sowie deren Insassen.

Polizeibericht Polizei Gelsenkirchen
Zahlreiche Verstöße bei Lkw- und Buskontrollen

Erneut hat die Polizei am Dienstag, 11. Februar 2020, schwerpunktmäßig Lkw- und Buskontrollen in Gelsenkirchen durchgeführt. Unterstützt wurden sie dabei durch Mitarbeiter der Lebensmittelkontrolle und des Bundesamtes für Güterverkehr. In der Zeit von 9:00 bis 14:00 Uhr kontrollierten die Einsatzkräfte an der Vinckestraße insgesamt 57 Lkw und zwei Reisebusse sowie deren Insassen. Insgesamt fertigten die Beamten 14 Ordnungswidrigkeitenanzeigen, unter anderem wegen Verstößen gegen die...

  • Gelsenkirchen
  • 12.02.20
Drei Verletzte bei einem Verkehrsunfall.

3. Verletzte bei Verkehrsunfall in Gelsenkirchen
Drei Verletzte und hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Florastraße/Overwegstraße gab es am Dienstag. 11: Februar 2020 drei Leichtverletzte und es entstand ein Sachschaden von etwa 100000 Euro. Gegen 13:20 Uhr war ein 41-jähriger Daimler-Fahrer aus Gelsenkirchen auf der Florastraße in Richtung Feldmark unterwegs. Im Kreuzungsbereich stieß er mit dem Audi einer 37-Jährigen zusammen. Die Gelsenkirchenerin befand sich mit ihrem A4 auf der Overwegstraße in Fahrtrichtung Schalke. Beide Autofahrer und...

  • Gelsenkirchen
  • 12.02.20

Schmerzende Hände
Tag der Hand: Arthrose in den Fingergelenken

Den Spüllappen auswringen, die Wasserflasche aufschrauben, den Schlüssel umdrehen – es sind die vielen kleinen, aber schmerzhaften Bewegungen des Alltags, die das Leiden vergrößern: Der Verschleiß in den Fingergelenken, die Arthrose an der Hand, betrifft vor allem Frauen ab 50 Jahren. „Muskeldehnungen und Fingerübungen erhöhen die Beweglichkeit der Finger und sorgen für einen Austausch der Gelenkflüssigkeit, sodass Entzündungsstoffe abtransportiert werden“, sagt Handexperte Prof. Mehmet...

  • Gelsenkirchen
  • 11.02.20
Polizei kontrollierte 17- jährigen der mit Messer und Schusswaffe Unterwegs war

Polizei Gelsenkirchen
17-Jähriger mit Schreckschusswaffe und Messer unterwegs

Am Montag, 10. Februar 2020, haben Polizeibeamte in einer Straßenbahn in Gelsenkirchen Beckhausen einen 17 Jahre alten Gelsenkirchener kontrolliert, nachdem sie Hinweise bekommen hatten, der junge Mann sei mit einer Schusswaffe unterwegs. Tatsächlich fanden die Beamten bei dem Minderjährigen eine geladene Schreckschusswaffe, mehrere Patronen und ein Messer. Der Mann gab an, den Revolver kurz zuvor durch einen Schuss in die Luft getestet zu haben und sie zum Zweck der Selbstverteidigung...

  • Gelsenkirchen
  • 11.02.20
  •  2
Einbrecher Festgenommen

Polizei Gelsenkirchen
Gelsenkirchener Polizei Einbrecher fest.

Die Gelsenkirchener Polizei nahm am Sonntagmorgen 09. Februar. 2020 nach einem Einbruch in eine Werkstatt an der Wilhelminenstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Schalke zwei Männer im Alter von 20 und 30 Jahre fest. Ein aufmerksamer Zeuge war gegen 01:45 Uhr auf den Einbrecher aufmerksam geworden, als sie sich an der Werkstatthalle zu schaffen machte. Die alarmierten Polizisten nahmen die Einbrecher am Tatort fest, stellten Einbruchswerkzeug sicher und brachten die Diebe ins Polizeigewahrsam....

  • Gelsenkirchen
  • 10.02.20

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.