Polizei Gelsenkirchen
17-Jähriger mit Schreckschusswaffe und Messer unterwegs

Polizei kontrollierte 17- jährigen der mit Messer und Schusswaffe Unterwegs war
  • Polizei kontrollierte 17- jährigen der mit Messer und Schusswaffe Unterwegs war
  • Foto: Heinz Kolb
  • hochgeladen von Heinz Kolb

Am Montag, 10. Februar 2020, haben Polizeibeamte in einer Straßenbahn in Gelsenkirchen Beckhausen einen 17 Jahre alten Gelsenkirchener kontrolliert, nachdem sie Hinweise bekommen hatten, der junge Mann sei mit einer Schusswaffe unterwegs.
Tatsächlich fanden die Beamten bei dem Minderjährigen eine geladene Schreckschusswaffe, mehrere Patronen und ein Messer.
Der Mann gab an, den Revolver kurz zuvor durch einen Schuss in die Luft getestet zu haben und sie zum Zweck der Selbstverteidigung mitzuführen.
Die Beamten stellten die Waffen sicher und brachten den 17-Jährigen nach Hause.
Dort übergaben sie ihn seiner erziehungsberechtigten Mutter. Gegen den jungen Mann fertigten die Beamten eine Strafanzeige wegen Verstößen gegen das Waffengesetz

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.