Aus dem Polizei Bericht Gelsenkirchen
Bei einem Verkehrsunfall in Gelsenkirchen – Horst wurde eine Rollerfahrerin Schwerverletzte

Polizeiwache Gelsenkirchen - Horst
  • Polizeiwache Gelsenkirchen - Horst
  • Foto: Heinz Kolb
  • hochgeladen von Heinz Kolb

Gelsenkirchen/Horst. Gegen 06:55 Uhr wurde am Dienstag, den 30.Oktober .2018, ist eine 55-jährige Rollerfahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Turf Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Horst schwer verletzt.

Die 55- jährige Gelsenkirchenerin fuhr auf der rechten von zwei Fahrspuren in Richtung Süden, als ein vor ihr fahrender Wagen verkehrsbedingt bremste.
Die Rollerfahrerin bremste ebenfalls, geriet auf der regennassen Fahrbahn ins Rutschen und stürzte.

Ein Rettungswagen brachte die Schwerverletzte zur stationären Behandlung in ein örtliches Krankenhaus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen