Polizei Gelsenkirchen
Brandermittler finden nach Wohnungsbrand Betäubungsmittel

Feuerwache 2 an der Seestraße in Gelsenkirchen - Buer
  • Feuerwache 2 an der Seestraße in Gelsenkirchen - Buer
  • Foto: HEINZ kOLB
  • hochgeladen von Heinz Kolb

In der Zeit von Freitag. 18. Oktober bis Sonntag. 20. Oktober 2019 beschäftigten die Brandermittler der Polizei mehrere Brände.

Gegen 15:30 Uhr brannte in Abwesenheit des Mieters ein Feuer in einer Wohnung in der Gartenstraße in Gelsenkirchen – Resse.

Alle übrigen Mieter konnten das Haus unverletzt verlassen.
Die Brandursache ist noch ungeklärt.

Kurz darauf gegen 16:40 Uhr geriet in einer Wohnung an der Bronner Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Bulmke – Hüllen eine Fritteuse in Brand.
Die 75-jährige Bewohnerin konnte die Flammen selbstständig mit einem Feuerlöscher löschen. Weil sie jedoch eine Rauchgasvergiftung erlitt, brachte ein Rettungswagen die Frau zur Behandlung in ein Krankenhaus. Es entstand ein Schaden am Gebäude.

Zum dritten Brandort an der Hermannstraße im Ortsteil Erle rückten die Einsatzkräfte am Sonntagvormittag, 20. Oktober 2019, um 11:20 Uhr aus.
Schnell stellte sich heraus, dass angebranntes Essen auf dem Herd der Auslöser für das Feuer gewesen war.

Bei der Begehung der Wohnung eines 25-jährigen Gelsenkircheners stießen die Beamten auf diverse Betäubungsmittel und eine Softairwaffe, die sichergestellt wurden.

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.