Achtung Trickdiebe erbeuten Bargeld: Ziel waren erneut Senioren.
Der Gelsenkirchener Polizei wurde zwei Trickdiebstähle in der Altstadt und Buer gemeldet

Erneut Trickbetrüger in Gelsenkirchen Unterwegs
  • Erneut Trickbetrüger in Gelsenkirchen Unterwegs
  • Foto: Polizei NRW Gelsenkirchen
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

Am Mittwoch. 05. August. 2020 wurde der Gelsenkirchener Polizei zwei Trickdiebstähle gemeldet.

Ziel waren erneut Senioren.
Um 14:43 Uhr wurden die Beamten zur Munckelstraße in der Altstadt alarmiert. Dort klingelte ein Unbekannter an der Tür eines 83 Jahre alten Mannes, stellte sich mit dem Namen Wiese vor.
Unter dem Vorwand, den Wasserdruck prüfen zu müssen, gelangte der Tatverdächtige in die Wohnung und ließ das Wasser laufen.

Als er die Wohnung wieder verlassen hatte, stellte der Geschädigte fest, dass eine Gelkassette mit Bargeld entwendet worden war.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: etwa 30 Jahre alt, 1,75 Meter groß und kurze schwarze Haare. Bekleidet war der Mann mit einer blauen Weste ohne Ärmel und einer Jeanshose.
Um 17:10 Uhr wurde eine 79- jährige Seniorin am Kuhlmannsweg in Buer Opfer einer anderen Masche.

Als die Seniorin um 17:10 Uhr die Tür öffnete, wurde sie von einer Frau in ein Gespräch verwickelt und gebeten, zunächst einen Briefumschlag und dann einen Kugelschreiber zu holen, um einer Nachbarin eine Nachricht zu hinterlassen.
Obwohl sie darauf achtete, die Tür zu verschließen, um die Sachen zu holen, gelang es der unbekannten Frau und zwei weiteren Mittäterinnen in die Wohnung zu kommen.
Während zwei von ihnen die Geschädigte weiter in ein Gespräch verwickelten und ihr mit Gardinen, die sie angeblich aufhängen wollten, die Sicht versperrten, durchsuchte die Dritte die Wohnung.
Schließlich entfernten sich die Beschuldigten in unbekannte Richtung.

Beute: ebenfalls Bargeld.
Eine der Tatverdächtigen ist etwa 25 Jahre alt, 1,50 Meter groß und schlank. Sie hat schwarze, zum Zopf gebundene Haare, auffallend große, weiße Schneidezähne und ist vermutlich schwanger. Sie trug ein enges, rosafarbenes Oberteil und eine schwarze Hose.
Eine weitere Tatverdächtige ist etwa 30 bis 35 Jahre alt, 1,70 Meter groß und korpulent. Sie hat schulterlange, dunkelblonde Haare und ein eher ungepflegtes Erscheinungsbild.
Die dritte Frau kann nicht näher beschrieben werden.

Die Polizei sucht in beiden Fällen Zeugen, die die Taten beobachtet haben oder Angaben zu den Gesuchten machen können.

Sachdienliche Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 21 unter der Telefonnummer 0209/ 365 -8112 oder an die Kriminalwache unter-8240.
Die Polizei rät: Lassen Sie niemanden in Ihre Wohnung, den Sie nicht kennen. Verschließen Sie die Tür und geben Sie keinen noch so höflich formulierten Bitten nach. Größere Mengen Bargeld gehören nicht in die Wohnung, sondern sollten sicher bei der Bank oder Sparkasse verwahrt werden. Rufen Sie im Zweifel die Polizei unter der Notrufnummer 110 und erstatten Sie Anzeige. Achten Sie auch auf Ihre Nachbarn, gerade wenn sie älter sind. Viele weitere Informationen finden Sie unter https://www.polizei-beratung.de/startseite-und-aktionen/

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen