Polizei Gelsenkirchen meldet kuriosen Fall
Etwa 80 Jahre alter Rentner schlägt mit Stock auf Ladendetektiv ein

Zugetragen hat sich der kuriose Fall rund um einen Gehstock bereits am 26. November. Da alarmierte ein 36 Jahre alter Ladendetektiv gegen 17 Uhr die Polizei.

Laut Polizeibericht hatte der Detektiv eine Seniorin beim Diebstahl von Artikeln beobachtet und zur Rede gestellt. Die Frau bedrohte den Mann und verließ das Geschäft an der Klosterstraße in der Altstadt. Vor der Tür holte der Detektiv sie ein und bat sie zurück ins Geschäft. Daraufhin schlug ein vor der Tür wartender Mann mit seinem Gehstock auf den Detektiv ein und verletzte ihn leicht. Er musste von Rettungskräften zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Polizei sucht nun Zeugen

Das Seniorenpaar entfernte sich in unbekannte Richtung. Eine Fahndung im Umfeld verlief ergebnislos. Die Polizei sucht nun Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder Angaben zu den gesuchten Personen machen können. Die Frau ist circa 160 Zentimeter groß, 70 bis 80 Kilogramm schwer und etwa 75 Jahre alt. Zur Tatzeit trug sie einen Mantel und ein beiges Kopftuch. Der Mann ist circa 170 Zentimeter groß und etwa 80 Jahre alt. Er trug eine Brille und eine Mütze. Außerdem führte er einen Gehstock mit sich. Sachdienliche Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 21 unter 0209/ 365 -8110 oder an die Kriminalwache unter -8240.

Autor:

Lokalkompass Gelsenkirchen aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.