"Tier in Notlage"
Feuerwehr retten an der Probsteikirchen einen eingeklemmten Falken

Unglücklich verhakt fanden die Retter den Falken in dem Lawinenschutzgitter vor
2Bilder
  • Unglücklich verhakt fanden die Retter den Falken in dem Lawinenschutzgitter vor
  • Foto: FUERWEHR GELSENKIRCHEN
  • hochgeladen von Heinz Kolb

Horst. Feuerwehr Gelsenkirchen rettet eingeklemmten Falken vom Dach der Probsteikirche
Am Dienstagabend. 07. Juli. 2020 meldete eine aufmerksame Bürgerin kurz vor 21:00 Uhr der Feuerwehrleitstelle das sie aus einem Fenster ihrer Wohnung einen eingeklemmten Vogel auf dem Dach der Probsteikirche sehen.
Die Drehleiter der Altstadtwache rückt darauf hin aus, um sich dem Fall anzunehmen.
Auf dem Dach des Kirchenschiffes fanden die Feuerwehrmänner einen Falken vor, der sich unglücklich in einem Lawinenschutzgitter verhakt hatte.
Ein zweiter Falke wich nicht von seiner Seite und beäugte die Situation argwöhnisch. Aus dem Korb der Drehleiter konnten die Einsatzkräfte das Tier mit einfachen Handgriffen aus der Notlage in gut 20m Höhe befreien.
Augenscheinlich unverletzt entließen die Retter die beiden Vögel in die Freiheit.
Nach einer guten halben Stunde war der Einsatz beendet.

Unglücklich verhakt fanden die Retter den Falken in dem Lawinenschutzgitter vor
Aus dem Korb der Drehleiter konnte das Tier aus der Zwangslage befreit werden
Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen