Rund 4000 Anwohner können in ihre Häuser zurück
Blindgänger erfolgreich entschärft

Die Stadt musste eine Fliegerbombe im Bereich der Freytagstraße in Bulmke-Hüllen entschärfen lassen. Inzwischen konnten alle evakuierten Anwohner wieder zurück in ihre Wohnungen und Arbeitsstellen. Foto: Stadt Gelsenkirchen
2Bilder
  • Die Stadt musste eine Fliegerbombe im Bereich der Freytagstraße in Bulmke-Hüllen entschärfen lassen. Inzwischen konnten alle evakuierten Anwohner wieder zurück in ihre Wohnungen und Arbeitsstellen. Foto: Stadt Gelsenkirchen
  • hochgeladen von silke sobotta

Am Wildenbruchplatz in Bulmke-Hüllen wurde heute um exakt 14.20 Uhr ein Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg erfolgreich entschärft. Bei der Bombe handelte es sich um eine britische Fliegerbombe mit chemischem Langzeitzünder, was die Entschärfung besonders heikel machte. Ein besonderer Dank gilt daher dem Feuerwerker Uwe Pawlowski sowie den Einsatzkräften vor Ort.
Die 4000 Anwohner können nun in ihre Häuser zurückkehren. Die Straßensperren werden in diesen Minuten aufgehoben. Neben der Feuerwache 1 und dem Polizeirevier Süd mussten auch viele Betriebe und einige städtische Dienststellen im Gefahrenbereich evakuiert werden. Zahlreiche Straßen und Zuwegungen waren seit dem Morgen gesperrt.
Gegen 13 Uhr wurde auch der komplette Bahnverkehr auf der Strecke zum Hauptbahnhof für die Dauer der Entschärfung gestoppt oder ganz umgeleitet.
Eine Sammelstelle für evakuierte Anwohner wurde in der Turnhalle des Friedrich-Gauß-Gymnasiums eingerichtet: Dort warteten die Menschen geduldig auf ihre Rückkehr.
Aufgrund der Bombenentschärfung musste auch der Betriebshof von Gelsendienste an der Wickingstraße geräumt werden.

Die Stadt musste eine Fliegerbombe im Bereich der Freytagstraße in Bulmke-Hüllen entschärfen lassen. Inzwischen konnten alle evakuierten Anwohner wieder zurück in ihre Wohnungen und Arbeitsstellen. Foto: Stadt Gelsenkirchen
Eine solche Bombe wurde in Bulmke-Hüllen entdeckt und erfolgreich entschärft.  Foto: Archiv
Autor:

silke sobotta aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.