Polizei stelle Rauchgifft sicher
Gelsenkirchen – Horst. Rauschgift aus dem Verkehr gezogen

Cannabisfund
  • Cannabisfund
  • Foto: Polizei Gelsenkirchen
  • hochgeladen von Heinz Kolb

Ein 19-jähriger Gelsenkirchener kann mit einem Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz rechnen.

Gegen 18:20 Uhr am Mittwoch. 22. Januar. 2020 wurde er an der Harthorststraße im Gelsenkirchener Ortsteil Horst kontrolliert.
Wegen Ruhestörung auf einem Hinterhof an der Harthoststraße wurde die Polizei gerufen.
Dort trafen die Beamten den 19-Jährigen sowie einen weiteren Mann an und stellten Cannabisgeruch fest.
Daraufhin überprüften die Ermittler den Verdächtigen und durchsuchten später seine Wohnung. Neben diversen Utensilien für den Drogenhandel wurde auch eine größere Menge Cannabis aufgefunden und sichergestellt.

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.